Frage von lxsamaa, 65

Gute Ausreden weshalb man nicht essen kann?

Hallo, Also ich bin 160cm groß und wiege 50kg das klingt jz normal aber ich fühle mich nicht wohl in möchte mich deswegen runterhungern. Ich finde dünnen Personen viel hübscher als dickere und deshalb habe ich das vor. Jedoch essen wir in meiner Familie sehr viel und auch ungesund , dann gibt man mir Knoppers oder so mit in die Schule und klar das dann die Kilos kommen. Also zu meiner Frage --> wie kann ich meinen Eltern sagen das ich nichts essen möchte und das mehrere Tage durchziehen?

Support

Liebe/r lxsamaa,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Beachte aber bitte, dass wir hier keine Beiträge dulden können, die ggf. gesundheitsschädigendes Verhalten begünstigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/ oder https://ninette.berlin/mainsite/ Dort findest Du viele hilfreiche Tipps und Infos!

Herzliche Grüße

Renee vom gutefrage.net-Support

Antwort
von Lucielouuu, 42

Du musst essen. Tipps um dich in die Magersucht zu treiben gibt dir hier keiner. Warum nimmst du nicht gesund ab und in kleinen Schritten? Wenn du einen Bissen isst, nachdem du mehrere Tage nichts gegessen hast, hast du alle verlorenen Kilos (die übrigens überwiegend Muskelmasse und Fett sind) sofort wieder drauf, wahrscheinlich noch in doppelter Menge.
Mit 50 Kilo bei 1,60m Körpergröße ist wirklich gut, da brauchst du dir keine Sorgen machen.
Mit Magersucht machst du dir nur dein ganzes Leben kaputt.

Antwort
von Evoluzzer213, 18

Von einem Knoppers kommen die Kilos alles klar. Wie kommts, dass ich mit meinem Ernährungsstil auf 180cm immer noch 58 Kg wiege...

Das hört sich bei dir schon irgendwie krankhaft an, wenn du sogar runterhungern sagst.

Ist dir bewusst, dass echte Männer auf Kurven stehen? Evolution und so? Auf die Knochen gehört halt nun mal Fleisch und nur das sieht auch gesund aus. Die Magermodels, die du wahrscheinlich hübsch findest sind wandelnde Leichen mit ihrer Ernährung.

So ein Lifestyle tötet. Deshalb haben die alle auch Kreislaufprobleme, das ist der Anfang. Irgendwann kippen die um und sind tot.

Dein BMI ist absolut normal, dünner ist ungesund und dicker ist auch ungesund und beides wird schrecklich aussehen, bleib so wie du bist.

Wenn du dich nicht wohl in deinem Körper fühlst, dann geh lieber mal zum Psychiater, allein durch die Aussage "Knoppers [...] klar, dass dann die Kilos kommen" wirkst du krankhaft.

Antwort
von esra91, 27

Ich komme jetzt mal direkt zum Punkt....

wenn du meinst nichts zu essen wirst du mehr wiegen, wie jetzt weil ein sogenannter jojo Effekt infrage kommt und du umsomehr isst als früher.

ich rate dir davon ab, so etwas deinen Eltern zu sagen, da sie sich sicherlich Sorgen machen werden, wenn du nichts isst.

Du kannst deine Mutter aber Fragen, dass du aus Gesundheitichen Gründen dich gesünder Ernähren möchtest, weil du Angst hast nicht genügend Vitamine zu bekommen. Ich glaube so würdesst du deine Mutter mehr beeindrucken als das wenn du sagst, dass du nichts essen möchtest.

Abgesehen davon finde ich dich nicht dick. Ich bin 1,64 und wiege 55 Kilo. Mein Freund z.b sagt das ich perfekt bin und das er zu dünn nicht mag ;-)

Antwort
von Mumelmum, 27

Das klingt nach einer blöden Idee, lass das ! 

Eine gesunde Ernährung und ein wenig sport sind100 mal efektiver und gesünder.

Antwort
von Akka2323, 30

Tu es nicht. Magere Mädchen sind nicht attraktiv.

Kommentar von lxsamaa ,

aber ich fühle mich in meinem Körper so nicht wohl

Kommentar von sojosa ,

Du bist doch nicht dumm Mädchen. Von daher weißt du doch selber dass dieser Spruch extrem dämlich ist.

Kommentar von Mumelmum ,

Überleg mal wieso du dich unwohl fühlst, und was der Auslöser ist usw. dan wirst du wahrscheinlich feststellen das du wegen anderen Leuten so denkst. Versuche etwas zu ändern damit es dir besser geht. 

#bodypositiv

Kommentar von Evoluzzer213 ,

Geh zum Psychiater wenn du dich wegen Normalgewicht nicht in deinem Körper wohlfühlst.

Niemand will ein wandelndes Skelett mit Hautüberzug zur Freundin weils einfach nicht hübsch ist

Kommentar von Akka2323 ,

Dann tu was für Dich. Schmink Dich, zieh Dich gut an, treibe Sport.

Antwort
von sojosa, 20

Ich hoffe dass dir keiner entsprechende Tipps gibt, weil das Beihilfe zum Selbstmord werden könnte.

Kommentar von lxsamaa ,

ich will mich ja nicht umbringen

Kommentar von sojosa ,

Natürlich nicht, nur runterhungern, bis irgendwann dein Körper nicht mehr funktioniert.

Antwort
von NaGie, 24

Schwer... Also erstmal finde ich dass du ein ganz normales Gewicht hast und so gesehen eigentlich nicht unbedingt abnehmen müsstest.

Eltern (und vor allem Großeltern) sehen sowas oft sehr engstirnig, ich weiß nicht wie das bei dir ist aber bei mir daheim ist es jedenfalls so.

Gar nichts essen ist schon einmal eine blöde Idee: Der Körper nimmt zwar die ersten paar Tage ab, aber dann "sperrt" er eigentlich den Vorrat.

Iss eher wenig und gesund. Das ist dann auch einfacher den Eltern zu sagen. Iss eben am Morgen nichts und trink viell einen schwarzen Kaffee, der hält satt. Mittags vielleicht eine klare Suppe oder einen Salat. Und am Abend dann eben garnichts oder wieder nur ein paar Löffel Suppe. Eben gerade so, dass sie nicht sagen können, du würdest garnichts mehr essen. :)

Lg NaGie

Antwort
von KaraMellix, 29

Ohne Dir jetzt zu nahe zu treten.. 

Kann es sein das Du in dem Fall eine gestörte Selbstwahrnehmung hast!!? 

Glaub mir 99% deiner Mitmenschen egal ob Mann oder Frau finden es null attraktiv wenn Du noch mehr abnimmst. Das ist ungesund und kann zu echten Problemen führen. Such Dir besser/bitte professionelle Hilfe wenn das dein ernst ist ^^ 

Antwort
von wilees, 36

Pro Ana`s unterstützt man nicht.

Antwort
von Kasper997, 15

"Runterhungern" ist ungesund, sag ihnen einfach das du weniger willst.

Fragen Sie die Community