Frage von AquaSpirit, 28

Gute Ausreden für Kurstreffen?

Hallo, da bei mir in wenigen Wochen die Ferien anstehen, halten nun sehr viele Kurse ihre Kurstreffen ab. Zwei der Kurstreffen, zu denen ich muss, sind diesen Freitag und übernächsten Mittwoch. Ich habe sehr viele Gründe, weshalb ich nicht zu diesen Treffen möchte, aber da diese auf familiären Problemen beruhen, von denen niemand (auch nicht der Lehrer!) wissen soll, bräuchte ich einige brauchbare Ausreden. Da weder die Lehrer noch meine Klassenkameraden dumm sind, müssen diese wirklich gut sein. Standardausreden wie "Ich komme um die Uhrzeit nicht mehr mit den Öffentlichen heim" ziehen nicht, da ich quasi neben einigen meiner Freunde aus dem Kurs wohne.

Antwort
von MonaLisa98, 16

Ich war bei meinem einzigen Kurstreffen auch nicht hin. Ich hab die ganze Zeit gesagt, dass ich kommen möchte und an dem Tag dann schon morgens gesagt, dass es mir nicht so gut geht, ich mich nachmittags aber erstmal hinlege und dann weitersehe. Abends habe ich dann meinem Lehrer geschrieben, dass ich mich nicht gut genug fühle und bin zuhause geblieben. 

Vielleicht kannst du auch eine Veranstaltung von der Familie vorschieben, zu der du unbedingt gehen musst z.B. ein Geburtstag (kann auch nachgefeiert sein). 

Hast du jüngere Geschwister? Dann musst du vielleicht auf diese aufpassen.

Du könntest es auch einfach verpeilt haben und wenn es schon angefangen hat sagen, dass du es vergessen hast und jetzt aber auch nicht mehr hinkommst. 

Vielleicht bist du auch einfach nicht zuhause und besuchst andere Freunde. 

Du musst irgendwem aus der Familie helfen, deine Mutter ist krank und du musst Erledigungen machen. 

Kommentar von AquaSpirit ,

Vielen Dank für die ganzen guten Vorschläge, ich denke, dass ich sie auf jeden Fall verwenden werde! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten