Frage von XSeidenschnabel, 50

Gute Ausrede für Party, sehr strenge Eltern?

Hallooo zusammen, bevor ich zum Thema komme, jeder der mir sagen möchte 'sei ehrlich' kann gleich wieder weg hier. Ich weiss, dass es besser ist ehrlich zu sein, aber kann ich halt nicht immer sein bei meinen Eltern. Sie lassen mich nachts nie raus ohne bestimmten Grund. Und naja, dass eine Party steigt ist halt kein guter Grund, ich darf auch nicht bei Freundinnen schlafen ohne einen Grund. Ich bin schon 19, die meisten können in diesem Alter halt einfach raus, bei mir geht das nicjt so leicht. Ich hoffe irgendjemand kennt eine gute Ausrede, die mir heute hilft an die Party gehen zu können.

Danke schon mal!

Antwort
von Altersweise, 35

Allen Ernstes - du bist 19 Jahre alt!

Ich an deiner Stelle würde intensiv darüber nachdenken, von zuhause auszuziehen. Du bist volljährig und darfst das. Dann kannst du es auch in igendeiner Weise ermöglichen, auf eigenen Füßen zu stehen.

Ein Elternhaus soll die Kinder erziehen und nicht einsperren.

Vergiss die Party und kümmere dich um deine selbstständige Zukunft!

Antwort
von Jumpy123, 22

rede mal mit Ihnen und sag du bist volljährig und kannst selbst entscheiden.

Antwort
von TomRichter, 29

> Sie lassen mich nachts nie raus ohne bestimmten Grund.

Dir ist aber schon klar, dass Du volljährig bist, dass Deine Eltern, auch wenn sie für Deinen Unterhalt noch aufkommen, nicht das Recht haben, Deinen Aufenthalt zu bestimmen?

Falls sie Dich durch einschließen oder die-Tür-blockieren am Gehen hindern, kannst Du auch die Polizei zu Hilfe rufen.

Mein Vorschlag: Sage Ihnen, dass Du jetzt alt genug bist, dass Du gehst und es vorziehst, ihnen nicht zu sagen, wohin, und dass Du frühestens in 18 Stunden zurück sein wirst.

Wenn sich Deine Eltern so benehmen, dass Dir das zu-Hause-wohnen nicht zumutbar ist, müssen sie auch für die Kosten einer angemessenen Unterkunft aufkommen. Vorausgesetzt, sie sind überhaupt zum Unterhalt verpflichtet (Du schreibst ja nicht, warum Du bei ihnen wohnst) und finanziell leistungsfähig.

Kommentar von Ginalolofrigida ,

Wenn sie das Kopftuch ablegt, kann auch sie klar denken! 

Kommentar von TomRichter ,

Dein Wort in wessen-auch-immers Ohr!

Bei manchen sitzt die Denkblockade aber auch nicht auf dem, sondern im Kopf.

Kommentar von Ginalolofrigida ,

"Wie aussen, so innen", sagt der Esotheriker ;-)

Ich dachte nur, ohne Helm kommt das Licht besser in den Kopf...

Aber ich soll mich eigentlich für so'n Kommentar schämen, da hättest du hier keinen Daumen hoch heben sollen. Nur bin ich aber nicht so Grün, und Spekulatius mag ich auch ;-)

Kommentar von TomRichter ,

Ich finde Deine Kommentare erfrischend und daher Daumen-verdienend :-)

Antwort
von Seelendieb200, 35

Ich hab da Glück mit meinen Eltern, aber bei vielen Freundinnen ist es dann ein Filmabend mit Freunden oder ein Geburtstag zu dem nur wenig Leute eingeladen sind, und wo nichts getrunken wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community