Frage von matrix45512, 156

Gute Arbeit am Pc zuhause (Pc)?

Hallo,Ich (17) Habe in einem halben Jahr die Realschule erfolgreich abgeschlossen. Danach will ich noch das Gymnasium besuchen und mit Glück abschließen. (An ein Abi denke ich nicht) auf jeden Fall mache ich das ganze nur aus einem Grund um einen guten Job zu haben den ich ZUHAUSE machen kann also ohne irgendwo hingehen zu müssen. Ich denke an irgendwas mit Computern richtung Informatik oder halt Programmieren als Gehalt kommt alles ab 3000 in Frage. Meine Frage ist jetzt, ob ich den gymnasial Abschluss wirklich brauche und was da so für mich in Frage kommt ? Danke schon mal für die Antworten LG-Daniel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von YoloJunge3000, 41

Ich will Informatik studieren und mache gerade Fachabitur, 2 Jahre ^^ und mir machts eine Menge spaß

Kommentar von matrix45512 ,

Ist es schwer und wie sind so die Ansprüche? 

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Wenn man lernt ist nichts wirklich schwer

Kommentar von matrix45512 ,

Wie viel muss man so lernen (an Seiten) und wie lange dauert es so durchschnittlich täglich zu lernen? 

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Ich mache besser gesagt keine 2 Jahre sondern 2,5 Jahre. Ich mache 2 Jahre 2jährige höhere Berufsfachschule und hänge ein halbes Jahr Praktikum
Dran, dann habe ich Fachabi. Mache das so weil ich kein bock auf dieses blöde 2 tage schule 3 tage praktikum
In der woche hatte.

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Ich lerne nicht täglich, ich lerne nur vor Arbeiten :D das ist wie normale Schule nur mit anderen fächern, programmieren etc

Kommentar von HolyBird ,

Diese Taktik wird während des Studiums aber nicht unbedingt klappen. Sei gewarnt :D

Kommentar von YoloJunge3000 ,

War vorher übrigens auch auf einer Realschule und hatte einen Schnitt von 2,3, wollte aber direkt was am
Pc machen, deswegen kein Abi sondern Fachabi.

Kommentar von matrix45512 ,

War der Schritt von Realschule zum Fach Abi schwer und was willst du mal werden wenn ich fragen darf :D

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Also ich bin grade mal im 1. Halbjahr grade vom Fachabi, bin 17, wie du. Ich weiss nicht genau xD aber iwas mit Wenig Arbeit und viel GELD xD

Kommentar von matrix45512 ,

Was stellst du dir so vor xD Kindheitstraum keine Arbeit aber eine Millionen pro Tag xD

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Und halt was mit Informatik, weiss noch nicht genau in welche richtung genau und auch nicht in welcher Branche. Mal schauen was die Zukunft bringt

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Ja haha beim
studium
Werde ich schon mehr lernen^^

Kommentar von matrix45512 ,

Beste !^^ Ja danke auf jeden Fall für deinen Rat lass es dir gut gehen und viel Glück im Beruf unso bye :)

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Ne wenn schon 1782839383882982 am Tag xD, nein keine Ahnung, mal schauen was die zukunft bringt haha

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Jo dir auch, du wirst dich schon für das richtige entscheiden. Bye

Kommentar von YoloJunge3000 ,

Daanke

Antwort
von 2dave, 40

Wenn Du irgendwo 3000 Euro aufwärts verdienen willst, hast Du eigentlich nur zwei Optionen

a) Du machst es wie jeder andere auch, setzt Dich auf Deinen Allerwertesten, lernst, machst Abi und studierst

b) Du wirst Rockstar, Schauspieler oder auf sonst irgendeine Art und Weise berühmt

c) Du machst Dich selbstständig

Letzteres bedeutet heißt:

  • Alles selber machen - "selbst" und "ständig"
  • Du musst Dich selber zu Arbeit motivieren
  • Du bist gleichzeitig Vertrieb, Marketing, Buchhaltung und Entwicklung
  • Du musst Dich selber versichern
  • Wenn was schief geht, bist Du verantwortlich
  • Wenn Du Urlaub nimmst, kriegst Du kein Geld
  • Wenn Du krank bist kriegst Du kein Geld
  • Wenn Du gerade keine Aufträge hast, kriegst Du kein Geld

Das alles setzt natürlich voraus dass Du die Sache die Du machst, auch wirklich gut kannst... 

Sorry, dass ich hier gerade mal ein wenig den Realitätsabgleich mache... Aber Nichts tun und reich werden und das möglichst noch von zuhause aus, ist nicht so leicht.

Wenn das alles oben nicht magst, musst Du in ein Angestelltenverhältnis... In der Lehre bekommst Du vielleicht 700 Euro netto. Wenn Du ausgelernt hast, vielleicht 1400 (je nach Fach). Später mit der Erfahrung natürlich mehr.

Kannst das mit der Lehre natürlich bleiben lassen und direkt anfangen zu arbeiten. Aber glaub mir, das wirst Du bereuen. Denn kriegst Du zwar direkt die 1400, aber dafür in Zukunft auch nicht so viel mehr...

Antwort
von CarinaNero, 56

Ich denke, mindestens für die Ausbildung wirst Du mal das Haus verlassen müssen. Nur von zuhause aus zu arbeiten, geht am besten selbständig (dafür bist Du aber nicht qualifiziert).

Kommentar von matrix45512 ,

Die Ausbildung ist nicht mit einbezogen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community