Frage von Nagisaschoki, 92

Gute app zum japanischen übersetzen?

Kennt jemand von euch vielleicht eine apl fürs Handy wo man deutsche Sätze aufs (richtige japanische nicht so was falsches wie google Übersetzer) übersetzen kann? Denn google Übersetzer macht es ständig falsch, und ich finde bei Google manche Sätze nicht... Freue mich auf eine Antwort danke!! LG Nagisaschoki (´。• ω •。`)

Antwort
von AstridDerPu, 56

Hallo,

der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus dem Roman Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei weitem nicht an
sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:

- Sprache lebendig ist und sich ändert

- die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

- Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

- maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

- maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können

- maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

- noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches oder mit online-Wörterbüchern selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.

:-) AstridDerPu

PS: Übersetzer aus Fleisch und Blut findest du über die Gelben Seiten ,

beim Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. ( bdue.de ) und

beim Verband deutschsprachiger Übersetzer literarischer und wissenschaftlicher Werke (VdÜ) (literaturuebersetzer.de)

und online bei proz.com, Translator´s Café und TraduGuide (da findet man auch die, die weder in den Gelben Seiten noch im BdÜ sein wollen und/oder nicht in Deutschland sind)

Kommentar von Nagisaschoki ,

cool okay Dankeschön

Antwort
von questionaire, 54

Für ganze Sätze übersetzen wirst du nichts finden. Für einzelne Wörter empfehle ich dir die "imiwa?"-App, das ich auch selbst benutze. Ist sehr gut, übersetzt Jap. in mehrere Sprachen. (siehe Bild)

Kommentar von Nagisaschoki ,

Danke also Kann man es mit diesem einzelnen Wörtern so machen, das man daraus dann einen Satz bildet? Oder ist das so wie in Englisch wo man aus einzelnen Wörtern keine Sätze bilden kann?

Kommentar von M1603 ,

Danke also Kann man es mit diesem einzelnen Wörtern so machen, das man daraus dann einen Satz bildet?

Wenn du Ahnung von japanischer Grammatik hast, dann kannst du natuerlich damit auch Saetze bilden. Einfach so geht das natuerlich nicht.

Auch solltest du dich davor hueten, einfach so Woerter aus einem Woerterbuch zu verwenden, nur weil zufaellig das deutsche Wort, das du suchst, bei den Uebersetzungen steht. Mehrsprachige Woerterbuecher geben nur Hilfestellungen; den wahren Gebrauch eines Wortes lernt man nur durch das Lernen der Sprache oder durch ein einsprachiges Woerterbuch.

Kommentar von questionaire ,

Also, in dieser App "imiwa?" ist zu fast jedem Wort auch mindestens 1 Beispielsatz zu finden. Und noch was: die Japanische Grammatik ist eine, wenn nicht DIE schwierigste überhaupt. Ich kann mittlerweile ca. 2,5 Tausend Wörter und so ziemlich Einiges (Vieles) was die Grammatik betrifft. TROTZDEM, ist es für mich immernoch nicht einfach mittellange und lange ("komplizierte") Sätze zu bilden. Obwohl ich nicht gerade wenig gesprochenes Japanisch verstehe. Und ich lerne ja schon seit einigen Jahren, mal mehr, mal weniger intensiv. Ich kann aber längst Hiragana und Katakana und kann meist ein Wort, das ich höre oder nicht kenne, mit der Jap. Tastatur in die App eingeben und der spuckt mir aus, was das bedeutet. Meist stehen dann da mehrere Bedeutungen.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es ein(!) Programm gibt, das wenigstens simple Sätze verlässlich und ständig(!) richtig übersetzen kann. Vor allem nicht Japanisch. Google translator ist Müll. Es kann vllt so übersetzen, dass du eine Ahnung hast, worum es gehen KÖNNTE, aber die Sätze sind oft schlecht übersetzt. Deutsch und Japanisch sind halt sehr verschieden.

Antwort
von kiniro, 27

Kein Gerät kann zwischen den Zeilen lesen oder heraushören, wie der Satz letztendlich gemeint ist.

Besonders, wenn es um Sätze jenseits von "das Gras ist grün" geht.

Wie will ein Übersetzungsprogramm die Ironie des Satzes "herrliches Wetter heute" rüber bringen, wenn der Sprecher das Gegenteil meint, weil es draußen gerade stürmt und tobt?

Du kannst zudem bei Googletranslachtor (Schreibweise ist Absicht) nur die Sätze finden, die irgendwann mal einer dort eingegeben hat.

Antwort
von M1603, 32

Denn google Übersetzer macht es ständig falsch, und ich finde bei Google manche Sätze nicht...

Wenn du doch weisst, dass google es falsch macht, dann fertige dir die Uebersetzungen doch selber an. ; )

Ansonsten koenntest du mir oder anderen Leuten hier ueber die eMail-App eine eMail schicken. Wir wuerden dir dann unsere Preise nennen und, sollte es zum Geschaeft kommen, eine gute Uebersetzung anfertigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community