Gute Animes/Mangas zum einsteigen?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hey :)

Die bekanntesten Animes in Deutschland sind meiner Meinung nach auch gut für Einsteiger. Sprich Naruto und One Piece. (Genre: Shounen)

Da du bereits 16 Jahre bist kann ich dir außerdem Death Note empfehlen. Ist qualitativ wirklich ein Meisterwerk und mein persönlicher Favorit ;) (Genre: Psychological, Mystery)

Falls dir dann sowas wie Naruto oder One Piece gefällt, kann ich dir auch Hunter x Hunter 2011 empfehlen. (Aber die 2011 Version, nicht die Alte) (Genre: Shounen)

Attack on Titan/ shingeki no kyojin hat auch vielen "Nicht Anime/Mangafans" zugesagt, weshalb es auch für Einsteiger geeignet sein sollte (Allerdings ziemlich brutal)

Ansonsten noch Black Butler (hier finde ich den Manga allerdings besser und die 2. Staffel schrecklich), Tokyo Ghoul (aber brutal) und Blue Exorcist (Fantasy/Mystery)

Falls du auf Romance stehst:

Kimi ni todoke (habe nur den Anime gesehen, kann also auch nur diesen empfehlen)

Maid Sama (Klischee Romance Anime)

Toradora ( ich kenne bis jetzt nur den Anime)

Lovely Complex (ich habe lange nicht mehr so viel gelacht)

Dengeki Daisy (nur als Manga, leider noch kein Anime dazu)

Hiyokoi (ich glaube zu wissen, dass es auch hierzu keinen Anime gibt bzw. nur eine Folge)

Einige davon wirst du dir aber wohl nur auf japanisch mit deutschen Untertiteln angucken können, wegen den Lizensierungen und so.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLittleLisa
16.12.2016, 16:48

Dankeschön! :D War sehr hilfreich <3

1

Ich glaube nicht, dass es gute Comics/Zeichentricks zum Einsteigen gibt. Gerade japanische Comics sind sehr individuell (meiner Meinung nach sollte man sie nicht alle in eine Schublade stecken, indem man sie "Manga" nennt), da bringt es wenig, andere Serien vorher gelesen/geschaut zu haben.

Am ehesten könnte man kurze Reihen als Einsteigerreihen ansehen.
Zum Beispiel:

  • Monster Hunter Orage (4 Bände)
  • +Anima (10 Bände)
  • Buster Keel (12 Bände)
  • Death Note (12 Bände)
  • Mär (15 Bände)

Ich persönlich bevorzuge aber längere Reihen. Insbesondere die ersten beiden in meiner Liste sind eher langweilig, aber das ist wohl auch Geschmackssache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was mich ziemlich erschreckt ist ja, das keiner versucht hat zu erklären was Sub oder Dub bedeutet.

Mit Dub meint man die Sprache, die der Charakter spricht. Ist etwas Ger Dub, ist die Originalsprache auf Japanisch.

Mit Sub meint man den Untertitel (Subtitle), die oft in weißer Schrift unten (oder manchmal auch oben, meistens wenn beispielsweise ein Schild da ist) also könntest du sagen unten Dialog und oben Schilder oder Rand-Dialog.

Wenn du nicht prüde bist, empfehle ich dir die Ger Dub von No Game No Life

Die kannst du hier finden: https://bs.to/serie/No-Game-No-Life

Ich empfehle dir, vorher einen Adblocker wie uBlock Origin zu installieren.

Ich empfehle als Episodenhost Streamcloud oder Mp3upload- Die haben noch eine gute Qualität, während bei anderen Dingen schlechte Qualität ist.

Ein Geheimtipp wäre beispielsweise Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu oder Death Parade auf Eng Sub

Warum ich eigentlich Eng Sub immer empfehle? Ich als Deutscher empfinde, das Ger Sub manche Sachen falsch rüberkommen von dem japanisch übersetzten und somit kommen die Gefühle nicht rüber.

Du kannst dich ja mal hier rumbrowsern: http://proxer.me/user/512612/anime#top

Ich habe dort bisher nur Anime gesehen, deren Beschreibung mich angesprochen hat und somit ich wusste, dass dieser Anime zu 99% gut wird.

Achtung, dort kommen für manche auch ziemliche heftige Anime vor, für mich als fünfzehnjähriger waren die aber noch ok-heftig.

PS: Mein Einsteiger Anime war Death Note mit Ger Dub

Ich habe zwar vorher schon bisschen Pokêmon, wenige Folgen One Piece und eine Staffel von Digimon gesehen, aber erst mit Death Note fing meine Anime begeisterung an und danach habe ich diese verspeist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLittleLisa
16.12.2016, 16:51

Dankesehr! :D Ich weiß was Sub und Dub bedeutet, trotzdem danke für deine Mühen :D

0

Death note ist DER Anime/Manga für alle Otakus oder noch werdende :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. pokemon ist ein anime 2. du musst nicht sagen was mangas sind denn anime suchti(die nennt man otakus) wissen was mangas sind 3. kannst du es mit akame ga kill probieren da geht es um action und da kommt recht viel blut vor aber nicht alle animes sind so (wenn du denkst dass es jetzt alles anime so sind)du kannst den anime bei bs.to shauen hier der link: https://bs.to/serie/Akame-ga-Kill              viel spaß damit c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
07.08.2016, 19:07

Jemand der sich wirklich damit auseinander setzt, würde das Wort Otaku nicht benutzen, weils eine negative Bedeutung hat

1

Hallo,

es gibt sehr viele wirklich gute Animes. Wenn man dir etwas zum einsteigen empfehlen soll, müsste man wissen, was für ein Genre dich interessiert. Aber ich fange einfach mal mit ein paar Animes an, die ich dir empfehlen würde:

-Absolute Duo (Action/Romance)

-Angle Beats (Action/Comedy/Drama/Fantasy)

-Another (Horror/Mystery)

-Akagami no Shirayukihime/Die rothaarige Schneeprinzessin (Romance/Fantasy/Comedy)

-AnoHana (Comedy/Drama)

-Akatsuki no Yona (Action/Romance/Comedy/Fantasy)

-Blue Exorcist (Action/Comedy/Fantasy)

-Black Bullet (Action/Mystery)

-Btooom! (Action/Splatter)

-Blood-C (Action/Horror/Splatter)

-Blood Lad (Action/Comedy/Fantasy)

-Charlotte (Comedy/Romance/Mystery)

-Code Geass (Action/Mecha/Psychological)

-Corpse Party (SPLATTER!!!)

-Death Note (Mystery/Psychological)

-Devil Survivor 2 (Action/Fantasy/Mystery/Romance)

-Diabolik Lovers (Fantasy/Harem/Mystery)

-Eden of the East (Action/Comedy/Drama)

-Elfen Lied (Action/Horror/Splatter/Mystery)

-Fairy Tail (Action/Fantasy/Comedy)

-Fullmetal Alchemist: Brotherhood (Action/Comedy/Fantasy)

-God Eater (Action/Fantasy)

-Guilty Crown (Action/Drama/Mecha)

-Himouto!Umaru-chan (Comedy)

-Kamigami no Asobi (Harem/Romance/Comedy)

-Maid Sama (Romance/Comedy)

-Mirai Nikki (Fantasy/Horror/Mystery)

-No Game No Life (Action/Comedy/Famtasy)

-Noragami (Comedy/Drama/Famtasy/Romance)

-One week friends (Romance)

-Parasyte: Probability of Survival (Action/Horror/Psychological)

-Plastic Memories (Comedy/Drama/Romance)

-Psycho Pass (Aktion/Mystery/Psychological)

-Shiki (Horror/Mystery)

-Shingeki no Kyojin/ Attack on Titan (Action/Mystery/Horror/Splatter)

-Soul Eater (Action/Comedy/Fantasy)

-Tokyo Ghoul (Action/Horror/Splatter/Mystery)

-Terror in Tokyo (Action/Mystery/Psychological)

-Tokyo Magnitude 8.0 (Drama/Psychological)

-Tokyo ESP (Action/Comedy/Mystery)

-The Irregular at Magic High School (Action/Fantasy/Romance)

Das sind jetzt nicht alles unbedingt Einsteigeranimes, aber man muss sie meiner Meinung nach unbedingt gesehen haben. Und zu den ganzen Kategorien, die werde ich nun kurz zusammengefasst erklären.

Romance: Handelt rund um das Thema Liebe.

Splatter: Für Freunde von knackenden Knochen und lieterweise Blut.

Comedy: Viele witzige und lustige Scenen.

Action: Dynamische Scenen, spannende Wettkämpfe und beeindruckende Kämpfe.

Mystery: Mystriöses, Unbekanntes und Kriminalitäten

Fantasy: Zauber, Magie und Fabelwesen aller Art

Drama: Ernste Themen, viele Emotionen und Scenen, bei denen ich auch schon mehrere Tränen vergossen habe.

Horror: Ist glaube ich klar, nichts für schwache Nerven

Psychological: Animes, die anregen nachzudenken.

Mecha: Riesige Roboter und Maschienen

Harem: In der Hauptrolle ist eine person eines beliebigen Geschlechts, welches von mehreren Menschen des anderen Geschlechts unschwärmt wird.

Okay.... ach ja, du suchst ja auch noch nach ein Paar guten Mangas(diese kleinen Heftchen^^)

-All you need is Kill (Action)

-Ajin (Action)

-Ein wirklich schlimmer Sommer (Romance9

-Hiyokoi (Romance)

-Servamp (Mystery)

-Demon Guardian (Romance)

-Dog&Scissors (Comedy)

-Drachentraum (Famtasy)

-Werewolf Game (Mystery)

-Kiss of Rose Prinnces (Romance)

-Soul Eater (Action)

-Magico (Fantasy)

-Tokyo Ghoul (Action)

So, ich wollte das mit den Mangas nicht so übertreiben, wie bei den Animes. Ich hätte da sonst auch noch ein paar mehr. Wenn du nach einem speziellem Anime oder Manga suchst, oder weißt, was für ein Genre du bevorzugst, kannst du mich gerne anschreiben, ich habe nämlich noch viel mehr.

Also, dass waren jetzt ziemlich viele Namen auf einmal. Ich persönlich habe von "Einsteigeranimes" nicht wirklich viel Ahnung, da mein erster Anime Highshool of the Dead war und mein erster Manga Magical Girl of the End heißt. Die sind beide nicht gerade das, was man zum einsteigen erwartet.

Wenn ich jetzt genau darüber nachdenke, was wohl zum einsteigen gut geeignet währe, würde ich Carlotte sagen. Es kommt ein bisschen, ich nenne es mal "Übernatürliches" darin vor, es gibt ein bisschen Romance und es ist im großen und ganzen einfach eine wirklich schöne Geschichte.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. Wenn du fragen hast, kannst du dich gerne an mich wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Mimamaka

(>^-^)> \\(^-^)/ <(^-^<)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLittleLisa
16.12.2016, 16:49

Dankesehr! ^-^ Werde mal recherchieren und gucken was so meinen Geschmack trifft, danke das du dir Zeit genommen hast <3

0

Also wenn es gewalttätig sein kann würde ich dir Black Bullet empfehle.Der ist ziemlich spannend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Genres bevorzugst Du denn?

Supernatural, Shounen Jump, Action, Mystery, Horror, Tragedy, Comedy, Slice of Life..?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLittleLisa
07.08.2016, 17:57

Kann Comedy sein aber trotzdem noch Mystery :)

0

Schau Fullmetal Alchemist Brotherhood. Dieser Anime ist witzig actionreich hat ne tolle Story und ist teilweise auch tiefgründig. Er hat sympathische und ausgereifte Charaktere und ist einfach perfekt. Ich hatte nichts zu bemängeln als ich ihn gesehn hab. SCHAU IHN! JETZT! SOFORT!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLittleLisa
07.08.2016, 17:58

IST GUT ICH FANGE GLEICH AN

0
Kommentar von Bianca1349
07.08.2016, 17:59

kann ich nur bestätigen. ich bin schon seit ner weile dabei (etwa 4 jahre) und FMA:B war bis jetzt der beste anime, den ich je gesehen habe.

vlt wärs daher besser, wenn du mit was anderem anfängst, sonst bist du enttäuscht weil du nach FMA:B nie wieder sowas tolles findest :D

0

"Also jetzt die heftchen" xD als einstieg zu den mangas/den heftchen (ich finde das grade voll witzig ^^) empfehle ich dir UQ holder. War mein erster manga und der ist auch richtig gut. Als einstiegsanime suchst du dir am besten irgendwas auf proxer raus. Guck einfach one punch man, ich weiß ja nicht welches genre du bevorzugst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLittleLisa
07.08.2016, 18:02

Ich weiß nicht wie man Manga "Heftchen" xD anders nennen soll. Aber Danke ^^

0

Es gibt nichts für Anfänger etc. Such dir einfach was kurzes aus, wo dir die Geschichte gefällt. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
07.08.2016, 17:53

Wenn du ein spezielles Genre magst, kann ich dir aber gerne was empfehlen

0
Kommentar von Russpelzx3
07.08.2016, 17:58

Es gibt einen Film von Ghibli. Das Königreich der Katzen. Serien Fallen mir keine ein. Aber es gibt fünf "Manga" zu Warrior Cats :)

0
Kommentar von Russpelzx3
07.08.2016, 18:02

Da findest du alle :)

0

ich würd dir, wenn du comedy magst, "the devil is a part-timer" empfehlen. der ist lustig und kurz. death note wäre für den anfang auch nicht schlecht.

alle anderen, die ich vorschlagen würde, wurden hier schon von anderen leuten genannt^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Anfang würd ich Elfenlied Nehmen
Dann so Fullmetal Alchemist und FA Brotherhood, Highschool of the Dead,
Death Note.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Russpelzx3
07.08.2016, 17:52

Elfenlied schreckt eher ab, absolut unpassend

0
Kommentar von HoPeSlAyErsgame
07.08.2016, 17:53

und wenn es richtig hardcore sein kann dann Corpse Party hat zwar nur drei Folgen ist trotzdem krass

0
Kommentar von HoPeSlAyErsgame
07.08.2016, 17:53

wieso das war auch mein erster Anime

0
Kommentar von Russpelzx3
07.08.2016, 17:59

Deswegen ist es nicht gleich geeignet. Besonders wenn man davon ausgehen kann, dass die Frage von einem Mädchen gestellt wird

0

Natürlich die ganze Mainstream Anime, vielleicht auch Pokemon usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheLittleLisa
07.08.2016, 17:54

Pokemon hab ich schon geguckt als ich kleiner war :3

0