Gute Amazon Alternativen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin auch Kunde bei Amazon und bestelle einiges dort. Es kommt natürlich vor, dass ich Ware zurückschicke, weil sie entweder meinen Erwartungen nicht entspricht, defekt war oder Teile fehlten. Mein erster Kontakt war der Verkäufer oder die Reklamation. Das war immer ganz problemlos und nur wegen der Rücksendung von Artikeln wird doch nicht ein Konto gesperrt. Außerdem hat du doch ein Widerrufsrecht bei Online-Käufen.

Eine wirklche Alternative zu Amazon kenne ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
15.05.2016, 12:17

Doch, bei zu hoher Stornoquote (damit sind NICHT berechtigte Reklamationen gemeint) sperrt Amazon ruckzuck das Amazon-Konto - ohne Vorwarnung. Solche Fälle werden hier im Forum oftgeschildert.
Selbstverständlich besteht das gesetzliche Widerrufsrecht, darum geht's nicht.
Aber kein Händler ist verpflichtet, mit JEDEM Kunden Geschäfte zu machen. Ein Kunde, der auffällt durch geschäftsschädigendes Verhalten (hohe Stornoquote) ist unerwünscht und da wird das Kundenkonto gesperrt. Fertig.

0

Was Du nicht alles weißt. Nein, es gibt, mit Abstrichen, nur eBay als Alternative. Aber wo ist das Problem? Eröffne einfach ein neues Konto, wenn es tatsächlich gesperrt werden sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Sperrung würde ich versuchen einfach ein Neues zu erstellen. Eine richtige Alternative gibt es meiner Meinung nach nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von InfectRange
15.05.2016, 11:14

Sie werden wenn es dazu kommen würde warsch. die ip sperren.

0
Kommentar von JuStMoReEnErGy
15.05.2016, 11:16

Ist natürlich möglich.

0

Wieso bestellst du, wenn du weißt, dass du es zurück schickst?

Amazon sperrt dich ers, wenn das Verhältnis zwischen Rücksendung und behalten unverhältnismässig ist. Bei 600 Bestellungen dürften 6 Rücksendungen unproblematisch sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerNerdigeBert
15.05.2016, 10:56

Ich weiß ja beim Bestellen noch nicht ob ich es zurück sende..... zuerst das Produkt testen und dann entscheiden. Allerdings bestelle ich auch Sachen, die ich gar nicht brauche und es erst im nachhinein merke

0
Kommentar von mikeautomat123
15.05.2016, 14:26

Warum schreibst Du das? ("Bei 600 Bestellungen dürften 6 Rücksendungen unproblematisch sein.")
Hast Du irgendwelche fundierten Informationen darüber, nach welchen Kriterien Amazon die Konten sperrt?

Im Netz wir viel darüber spekuliert wann Amazon sperrt. Einen Hinweis gibt es hier: 

http://www.teltarif.de/amazon-konto-sperrung-insider-packt-aus/news/63803.html 

Aber auch das würde ich mit Vorsicht genießen!

0

Kommt drauf an was du kaufen willst, Bei Technikartikeln bin ich ganz gut vertraut mit eBay

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viele wird es nicht geben. Außerdem denke ich auch dass keiner es dann sperren wird aber in dem fall(andere läden):
Otto versandt,Ebay( gibts auch was neues) und dann halt die Normalen Läden die sich auf spezielle richtingen speziallisiert Kleidung: New Yorker , snipes, H&M usw.

Ich joffe ich konnte dir helfen
Mfg tom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ebay oder du tust auf Geizhals.de Preise vergleichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerNerdigeBert
15.05.2016, 10:59

Von Geizhals hab ich meine PC- Komponenten :P    ..... aber ist halt viel Aufwand wenn man bei zig verschiedenen Websites ein Konto erstellen muss und von jeder nur 1 Ding bestellt

0