Frage von Beantworter1112, 60

Gute Alternative für Photoshop?

Bitte nicht Gimp, Gimp ist mir viel zu kompliziert..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lazarius, 47

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:

- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- Paint.Net
- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

http://www.chip.de/downloads/JPG-Illuminator_27755992.html

- Krita ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources

- Magix Foto Designer 7 ist für schnelle Bildkorrekturen mit wenig Klicks optimiert.
Vorsicht! bei der Installation. Der Installer liefert auch Zusatzsoftware. Wer sie nicht benötigt, sollte die Häkchen bei der Installation entfernen.
Das Programm beginnt mit einer Testversion. Wer es dauerhaft nutzen möchte, kann es über eine kostenlose Registrierung bei Magix als Freeware-Version freischalten lassen.
Auf ein umfangreiches PDF-Handbuch in deutscher Sprache lässt sich nach der Installation zugreifen.

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.

http://www.chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:


Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein.

Kommentar von Lazarius ,

Freut mich, wenn ich helfen konnte. Vielen Dank für das Sternchen LG :-))

Antwort
von harassity, 50

Moinsen!

Deine Fragestellung ist in sich nicht ganz logisch. Du suchst eine Alternative zum professionellsten, umfangreichsten und damit auch kompliziertesten Bildbearbeitungsprogramm das es gibt und sagst GIMP wäre zu kompliziert? Der Lernaufwand ist bei Photoshop CSx/CC höher, weil der Funktionsumfang größer ist.

Du könnstest es mit PhotoPlus X7 von Serif versuchen. Da kommste im Moment dran, wenn du dir die Zeitschrift PCgo Premium-Goldausgabe  8/2016 (Kaufpreis ca. 8€, musst aber schnell sein, weil bald die nächste Ausgabe erscheint) kaufst. Das Programmm ist im Aufbau photoshopähnlich und in meinen Augen etwas einfacher als GIMP, weil das Bedienkonzept näher an dem von PS liegt als an dem von GIMP.

Nachteil: Dieses Programm wird seitens des Herstellers nicht mehr weiter entwickelt. Wenn du nicht gerade "Hardcore-Composing" betreiben willst, bist du mit dem Programm ganz gut bedient...

Das ist, meiner Meinung nach noch der beste Kompromiss zwischen "PS-Alternative" und "GIMP ist zu kompliziert". Allerdings ist die Empfindung über den Schwierigkeitsgrad von Programmen sehr subjektiv...

mfg

Antwort
von floppydisk, 60

wie soll es eine alternative sein, wenn du etwas einfaches mit paar knöpfen willst? gimp kommt dem nahe, ist aber noch nicht einmal eine alternative.

und sich mal paar stunden reinarbeiten ist ja nun wirklich nicht schlimm.

es gibt keine "einfachen" alternativen.

Antwort
von nextreme, 27
Antwort
von Kutte92, 58

paint.net
ja des heisst so. benutze ich selber als photoshop alternative

Antwort
von WolfgangO456, 49

canva - online Plattform kenn ich noch

Antwort
von Skinman, 35

Photoshop CS2.

http://www.chip.de/downloads/Photoshop-CS2-kostenlos-Vollversion\_59762951.html

Gimp ist eigentlich nicht komplizierter als Photoshop, nur das Konzept punktuell leicht anders. Aber sie haben sich wirklich Mühe gegeben, aber auch alle Tastenkombinationen und dergleichen anders zu belegen ;-) Als Linux-User hoffe ich ja schon seit Jahren, dass irgendjemand mal ein Skript oder Makro oder Skin oder so was rausbringt, das wenigstens die Keyboardbelegung fixed.

Kommentar von harassity ,

Der Download von PS CS2 ist nur dann kostenlos und legal, wenn man das damals mal gekauft hat. Es ist KEINE Freeware wie Paint.NET oder Magix Fotodesigner 7 und andere. Also bitte nicht immer "empfehlen"!!!

Kommentar von Skinman ,

Das steht da alles auf der Chip-Seite und diese Entscheidung kann jeder Nutzer für sich selbst treffen. Also empfehle ich das weiterhin, wie es mir passt.

Kommentar von harassity ,

Dann kriegste halt entsprechende Kommentare, die die Leute vor diesem DL warnen... Zudem... eine elf Jahre alte Software????

Kommentar von Kerridis ,

Zu CS2 siehe Antwort harassity. Zu Gimp und den Tastenkombinationen und dergleichen: du weißt aber schon, dass du Gimp bis ins kleinste anpassen kannst? Du kannst die Menüs ändern (über die entsprechenden Konfigurationsdateien), die Tastenkombinationen (sogar ohne in die Einstellungen gehen zu müssen) - praktisch alles ist anpassbar. 

Kommentar von Skinman ,

Jo, und ist auch genau so "unkompliziert" wie alles andere in Linux.

Kommentar von harassity ,

Das ist wahrschinlich eine Sache der Gewöhnung. Ich kenne jetzt Linux nicht, aber mit GIMP hatte ich ein paar Jahre das Vergnügen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community