Frage von Derdavid07, 45

Gute Airsoft unter 100 euro?

Gibt es ein Airsoft Gewehr 0,5 Joule unter 100 Euro am besten elektrisch , vollautomatisch und semi Auto

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 21

Hallo!

Geben? - ja.
Sind die Dinger gut? - Nein! Das ist rausgeschmissenes Geld, mit dem man maximal illegal im nächsten Wald landet, weil man auf den legalen Airsoftspielen damit keinen Spaß hat...

Brauchbare Einsteiger AEGs beginnen ab ca 130€ (+besseren Akku und Lader), sehr gute Einsteiger AEGs bekommt man ab rund 200€ (mit Akku und Lader gerechnet).

Die Billig AEGs haben eine Gearbox aus Plastik (nützt sich schnell ab), meist eine geringe Energie (ca. 0,25 Joule) und/oder einen recht schnellen dauerhaften Energieverlust.
Auch passen meist keine gängigen Ersatz und Zubehörteile, ausserdem ist die Verarbeitung einfach schlecht. Damit kann man nicht vernünftig Airsoftspielen.

Wenn das Budget für eine gute Einsteiger AEG nicht reicht, wären die AEPs (elektrischen Pistolen) von Cyma die bessere Wahl, denn die schlagen die Billig AEGs was Qualität und Schussleistung betrifft.

Achtung: Es handelt sich um Anscheinswaffen, diese unterliegen dem Führverbot ausserhalb von befriedetem Besitztum. Zum Transport muss die Waffe in einem verschlossenen (abgeschlossen) Behältnis sein. Max. Geldbuße sind 10.000€.

Lg leNeibs!

Antwort
von xdanix77, 23

Ums kurz zu machen: nein.

Besser investiert wäre das Geld in eine Cyma AEP.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community