Frage von franziuadi, 49

Gutachter ohne Zustimmung oder Unterschrift der Eltern?

Lehrerin beauftragt Gutachter ein Kind in der Klasse zu beobachten. Der Gutachter ist ein bekannter der Lehrerin und das Kind war ihr schon immer ein Dorn im Auge. Und ohne Wissen der Eltern, Unterschrift und Zustimmung der Eltern, müsste doch das Guthaben rechtsungültig sein oder?

Antwort
von MaSiReMa, 49

Sie darf ohne Zustimmung der Eltern noch nicht einmal selbstständig ein Gutachten erstellen lassen.

Am besten die Eltern informieren.

Antwort
von Georg63, 47

Dienstaufsichtsbeschwerde ans Schulamt. Dann haben die erstmal ne Menge Schreibkram, denn sie müssen sich auf allen Ebenen schriftlich rechtfertigen.

Mit den antworten kann man dann weitersehen und notfalls einen Anwalt füttern.

Was soll denn mit dem Gutachten erreicht werden?

Antwort
von claka, 45

Warum wird ein Kind von einem Gutachter beobachtet? Und woher weiß das Kind das alles? Sorry, aber .....


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten