Frage von maczi, 41

Gutachter oder Geschultes Auge für Fahrzeugschaden benötigt?

Guten Tag, ich habe ein Wohnmobil beschädigt und benötige nun einen Kostenvoranschlag um diesen Schaden zu bezahlen. Der Beschädigte hat mir seine Fachwerkstatt genannt von denen er den Kostenvoranschlag haben möchte. ( Bedingung damit er die Anzeige zurück zieht) Nun habe ich gehofft, dass sich hier vielleicht ein geschultes Auge befindet welches mir sagen kann in welchen Dimensionen sich der Schaden ansiedelt.

Danke schonmal für die Antwort (bereue es)

Antwort
von holgerholger, 15

Auch wenns blöd ist: Wenn eine Anzeige gestellt wurde wegen Trunkenheit am Steuer, dann  kann der Unfallgegner nichts zurückziehen.

Zudem kann er sich die Werkstatt, die ihm den KVA erstellen soll, aussuchen. Die werden dann ermitteln, was die Reparatur kostet.

Nur aufgrund der Fotos kann man nichts sagen, es kann ja durchaus an der unterkonstruktion was beschädigt sein.

Aber wenigstens weisst Du jetzt, weshalb man nicht betrunken Auto fährt. Wird nämlich teuer.

Kommentar von maczi ,

Ich bin nicht betrunken gefahren das war mein Fuß..

Kommentar von holgerholger ,

????? Dein Fuß? Selbstständig, ohne Dein Zutun zum Auto gegangen und dann aufs GAs gedrückt? Wo war der Rest Deines Körpers, vor Allem Dein Hirn?

Expertenantwort
von Alexander Schwarz, Versicherungsmakler, 18

Ein Kostenvoranschlag gibt jede Wohnmobilwerkstatt. Bedingung damit er die Anzeige zurück zieht? Alkohol oder Fahrerflucht? Du haste eine Kfz Haftpflicht, der du den Schaden melden kannst. Der Schaden kann locker bis 2.000,-€ und mehr betragen, je nach Beschädigung. Neuer Radlauf, Lackierung, neue Applikationen! Erpressen lassen brauchst du dich aber auch nicht, denn Erpressung ist auch Strafbar!

Kommentar von maczi ,

Betrunken. Haftpflicht wird da nicht greifen und erpressbar bin ich gerade leider

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community