Frage von Justizirrtum, 36

Gutachten Probleme?

Ein seit vier Jahren tagenden Rechtsstreit belastet mein Leben, dessen Auisgang am verherenden Gutachten liegt. Ich habe mir einen speziiell Anwalt zur Hilfe geholt in der Ansicht. er würde mir weiterhelfen Der Gutachter behauptet sturr und steif, dass die Stützmauer einsturzgefährded ist und wiederspricht sich von Gutachten zu Guachten. Mein Anwalt kann mich nur weiter verteifigen, wenn ich ein Gegengutachen erstellen lasse. Genau diesern Punkt kann ich mir nicht leisten. Ich habe mir 7 Bauingenieure zugelegt und alle sind entsetzt über diese Berechnung und Behauptung. Wer kann mir helfen. Sollte ich den Prozess verlieren, verliere ich (68 w.allenstehend) Haus und Hof. Diese Neuerrichtung allein der Stützmauer kostet laut Gutachter 70.000 € dann noch alle Streitwerte, Vielleicht findet sich jemnand unter Euch, der mir hilft. Bitte. Leider habe ich in dieser Kategorie weder Versciherungs-noch Rechtsscutz. Gerne überlasse ich Ihnen mehrere Schreiben bzw. das gesamte Guachten.

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 15

So aus der Ferne ist das leider sehr schwer da etwas zu machen. Handelt es sich bei dem Gutachter denn um einen privat beauftragen oder um einen gerichtlich bestellten Gutachter?

Kommentar von Justizirrtum ,

Danke für Ihre Antwort,

Kommentar von Justizirrtum ,

Leider ist es ein von Gericht bestellter Gutachter. Doch es kann doch
nicht sein, dass sechs Gutachten - was -jedesmal widersprüchliger ist
wie das andere - noch glaibhaft ist. Wie soll ich nur weiterverfahren.
Mein Anwalt stützt sich nur auf den Gutachten und verlangt von mir, dass
ich ein Gegengutachten beibringe, was ich mir nicht mehr leisten kann.

Wissen Sie mir einen Rat ?

Kommentar von uni1234 ,

Also wenn die Gutachten sich wirklich widersprechen, dann wird dies auch der Richter erkennen und diesen keine besondere Bedeutung zukommen lassen. Er kann das Gutachten auch einfach ganz unberücksichtigt lassen, wenn er dies entsprechend begründet.

Ein Gegengutachten kann manchmal sinnvoll sein. Allerdings hat es eine andere Wirkung als das Gutachten eines gerichtlich bestellten Gutachters. Wenn man das Geld für ein Gutachten noch irgendwie zusammen bekommt, notfalls durch Freunde oder Verwandte, dann wäre dies wohl eine sinnvolle Investition.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten