Frage von Kollegenblock, 34

Gutachten für die Jagdbehörde?

Für die Jagdbehörde musste ich ein privat bezahltes Gutachten erbringen, welches mich zur Eignung und Befähigung zum Führen von Waffen und Munition als geeignet zulässt. Dieses Gutachten war für mich positiv. Nun will mein von mir getrennt lebender Ehemann eine Kopie dieses Gutachtens. Darf die Jagdbehörde ihm das Gutachten übermitteln?

Antwort
von Rockuser, 22

Nein, wozu sollten sie das auch dürfen. Es sei denn, Du stimmst zu.

Kommentar von Kollegenblock ,

Er will das Gutachten für das Familiengericht, wegen der Scheidung. Ich bin krankgeschrieben und er will nach Möglichkeit keinen Unterhalt zahlen.

Kommentar von Rockuser ,

Las den mal machen. Was hat das Gutachten mit Unterhalt zu tun. Das Gericht kann alle Unterlagen von sämtlichen Behörden anfordern, bei Bedarf.

Aber die Sache mit Unterhalt ist in den letzten Jahren extrem Kompliziert geworden.

Stell besser noch eine Frage, in der es um das Problem mit dem Unterhalt geht. Das ist so aus der Frage nicht klar zu erkennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community