Frage von Tsgabi, 58

Gut Träumen?

Ich träume seit ich ca. 6 Jahre alt bin fast nichts mehr. Heuer zu Ostern habe ich Amethysten bekommen die ich mir unter das Kopfkissen lege jetzt hab ich ca. 2x im Monat einen eher nicht so schönen Traum aber besser als keinen.

Deshalb frage ich euch: Was kann man noch tun? Egal wie verrückt es sich anhört. Oder gibt es andere Steine die mir beim Treumen helfen?

Antwort
von BlueMaWater, 18

Es helfen dir gar keine steine oder so.. 

Wie ist denn dein Alltag ? Passieren dort immer langweilige dinge oder eher aufregende dinge?

Was ist an dem Tag passiert als du diese nicht so schönen träume hattest? 

Über was machst du dir immer Gedanken? Sind es gute oder schlechte gedanken?

Du musst wissen:

Das gehirn arbeitet während du schläfst alles ab was du erlebt hast.

Dazu könnten Gedanken, Erlebnisse etc. zu Träumen führen.

Also alles was passiert wird in deinem Kopf vermischt und wieder zusammengebastelt und da können schräge aber auch normale sowie schöne und unschöne bis zu gruselige träume entstehen.

D.h. dein Alltag und deine Erlebnisse entscheiden was du träumst.

Kommentar von Tsgabi ,

danke das weiß ich bereits

 

die frage ist an was denke ich nicht

oder

den einen tag programmier ich

den anderen zock ich

oder ich schmelze eisen und zerstöre das keramik meine mutter

oder ich sitze vor den hausübungen und leb in meiner fantasie welt oder über lege wie ich das peapetomobile bauen kann und damit reich werde oder wie ich youtuber werden kann.

fals dir das chinesische sternzeichen etwas sagt ich bin 2001 geboren und somit schlange wenn du das googlest findest du genau meine Art wie ich bin.

 

Antwort
von Becca22, 9

Also zuerst einmal: Man träumt immer- kann sich nur nicht daran erinnern.
Es soll helfen, sich an Träume besser zu erinnern, wenn man immer wenn man welche 'gehabt hat' sie sofort aufschreibt. Also wirklich gleich nach dem Aufwachen, weil man nach ca 10min das meiste wieder vergessen hat.
Ansonsten weiß ich leider nichts…
Naja doch, es soll auch helfen, wenn man nachts mal aufwacht und wenn man dann wieder einschläft, soll man auch 'besser' bzw 'einprägsamer' Träumen… aber ich denke der Tipp ist nicht sehr hilfreich:D
P.S.: bei mir muss, so habe ich das Gefühl, relativ viel stimmen, dass ich mich an meine Träume erinnern kann, also halt wie müde ich war, wie lange ich schlafen konnte, etc
Wenn man ausgeschlafener ist, träumt man glaube ich auch ausgiebiger, weil das ja denke ich mal auch 'anstrengender ist…

Antwort
von Johann242, 20

Schon der erste Satz ist psychologischer Rotz. Bis auf wenige krankhafte Ausnahmen, die aber weitaus dichter mit anderen Dingen zusammenhängen, träumt jeder! Nur, weil du dich nicht erinnern kannst, heißt es nicht, dass es nicht da ist.

Und daraus ergibt sich - im logischen Umkehrschluss - dass es da auch nichts gibt, was hilft, weil du vermutlich besser träumst, als manch ein Hund. Du weißt es nur nicht.



Kommentar von Tsgabi ,

da bin ich voll deiner meinung

 

Antwort
von Fragee1456, 14

Jeder Mensch träumt irgendwas, jedoch kann sich der Mensch am nächsten Tag nicht mehr errinnern! Habe auch nicht sonderlich oft Träume an die ich mich erinnern kann, meistens sind es ja die typischen Träume; Man wird verfolgt oderso, sieht nen Geist oder sonstiges. Gute Frage was du dagegen machen kannst! Wenn du dich aber wohl fühlst und dir es sonst gut geht is alles okay. Sonst wüsste ich auch nix.

Kommentar von Tsgabi ,

hab da mal ne frage neben bei ist es normal das man 4x den selben traum haben kann?

das hab ich früher mal gehabt

Kommentar von Fragee1456 ,

ja, ist auch völlig normal manche Ereignisse mischen sich halt mit schlimmen oder äußerst schönen Ereignissen zusammen. Wie zum Beispiel auch dass man verfolgt wird oderso, kommt auch oft vor völlig normal ;)

Antwort
von KoyeDersim62, 30

Du erinnerst dich einfach nur nicht dran ...

Kommentar von Tsgabi ,

Ich weiß ich bin generell zu blöd um mir was zu merken.

Kommentar von Helfenderuser ,

Das hilft ja viel. Natürlich will er sich auch daran erinnern können, ob er nun weiß dass er träumt und es nur vergisst ist irrelevant.

Antwort
von vlpru, 19

Ist bei mir auch so. Komischer Weise  träume ich, wenn ich ausschlafe

Kommentar von Tsgabi ,

ich nur wenn ich geweckt werde

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten