Frage von 1995sa, 59

Gut so abzunehmen?

Ist es in Ordnung wenn man abnehmen möchte, schon einige kilos, dass man 1 Mahlzeit am Tag ist und dann natürlich Gemüse und Obst. Und 2.5l am Tag trinkt. Sport ist die nächsten 3 Monate nicht möglich wegen Herzproblemen. Erst nach 3 Monaten. Kann man so abnehmen? Wenn ja wieviel Kilo ungefähr im Monat?

Antwort
von quanTim, 33

es kann seindas du so abnimmst, aber gesund ist das nicht unbedingt, auhc ncht leicht. und warscheinlich setzt dann der jojo effekt ein und die kilos kommen wieder zurück.

Wenn du nur eine mahlzeit am tag ist, wirst du warscheinlich jeden morgen und jeden abend extrem hungrig sein. Das hällst du warscheinlich nicht all zu lange durch


Mein vorschag:

Iss drei mahlzeiten am tag, zwischen jeder mahlzeit 5std. zeit und die letzte nciht nach 19:00.

MOrgens darfst du gerne reichhaltig essen, aber mittags und abends solltest du auf kohlehydrate verzichten. Denk dran, auchin obst steckt jede menge fruchtzucker.

Antwort
von xsmipers, 19

Ist ziemlich schlecht so abzunehmen. Wirst dann sogar so Kilos drauf legen. In den ersten 2 Wochen halbier dein Essen. Woche 3/4 noch weniger aber trd 3 Mahlzeiten.woche 5/6 mehr essen Woche 7/8 weiter machen und dann hast du um die 6kilos weniger und kein Jo-Jo Effekt. Nicht vergessen kein fast Food oder fettiges Essen außer an einem Tag in der Woche den du aussuchen kannst. Und Beginn deine Diät am Dienstag.

Kommentar von 1995sa ,

wieso Dienstag?

Kommentar von xsmipers ,

Eine Studie hat bewiesen dann man am Erfolgreichsten ist wenn man am Dienstag eine Diät macht. Denn dann hast du 4 Tage bis Wochenende ist und du hast dich besser daran gewöhnt. Montag ist schlecht da man ein Tag davor Wochenende hatte und schlechter gelaunt ist.

Antwort
von Seanna, 9

VORSICHT!!!!

Wenn du eh schon Herzprobleme hast, ist eine radikale Unterernährung, wie du sie vorhast, extrem gefährlich.

Kommentar von 1995sa ,

ist das eine padikale unterernährung wenn ich eine volle Mahlzeit esse und den Rest mit Gemüse und Obst, Salat ausfülle? meine Herzprobleme sind durch einen Herzschrittmacher behoben. jetzt geht es nur darum das ich mit eine Zeit schonen muss

Kommentar von Seanna ,

Kommt drauf an, was man unter "voller Mahlzeit" versteht, Menge, vegetarisch/vegan usw. Es las sich allerdings auch mehr nach "nur eine Mahlzeit bestehend aus Obst/Gemüse". // Unter- und Mangelernährung tritt meistens auf, wenn man sich einseitig ernährt. Und bei deinem Ernährungsplan könnten zb Proteine fehlen. // So oder so sollte man das nach einer so schweren Krankheit aber immer mit dem behandelnden Arzt absprechen.

Antwort
von Darkabyss, 35

Bitte mach nicht den Fehler und ernähre dich nur von Obst und Gemüse.

Es gibt verschiedene Arten von Ernährungsweisen, du solltest aber keine Ernährungsweise nehmen, die zu einer Mangelernährung führt (No Carb, Veganismus, Rohkost usw.). Eine Mahlzeit am Tag wäre völlig in Ordnung wenn du dich da komplett Satt isst und alles was der Körper benötigt dabei ist.

Kommentar von xsmipers ,

Nein da liegst du falsch! Nach einigen Stunden ist alles verdaut und der Körper braucht Nahrung. Der Körper denkt das er sich jetzt so einstellen muss weil er verhungert. Um nicht zu verhungern speichert der Körper die Nahrung zu fett, damit er zugreifen kann wenn man ihn wenig essen gibt! D.h. Mit so einer Diät nimmt man Vllt ein paar Kilos ab aber sieht am Ende so aus wie ein schwabbel Monster.

Kommentar von Darkabyss ,

Aha. Also ist die Menschheit vor 5.000 Jahren durch die Gegend gerollt? Vergiss nicht, dass der Körper eigene Methoden kennt um kurzzeitig Energie zu kriegen.

Kommentar von Hannibunnyy ,

Ich möchte dazu auch noch was anmerken. Wenn sie den ganzen Tag fast nur Obst ist, wird sie leider wegen dem Fruchtzucker sowieso nicht abnehmen. :)

Kommentar von Darkabyss ,

Äpfel als Beispiel haben ein Glykämischen Index von 40 und 50 kcal im Schnitt. Also kann man davon schon abnehmen.

Antwort
von user023948, 1

Ungesund und Jojo effekt fördernd...

Antwort
von swissss, 21

Wenn du dich strikte daran hälst nimmst du im Monat

ca 3 Kilo ab . man rechnet mit 100 Gramm pro Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community