Frage von KaninchenAraber, 127

Gut oder schlecht (Pferd)?

Hallöchen 👐🏻 Ich hatte letztes Mal meine erste gruppenreitstunde. Beim reiten (traben) hat das Pferd mehrmals (circa 2-3 mal :D ) tief geschnaubt ,auf dem Gebiss gekaut . Auf dem Pferd bin ich schon mehrmals an der Longe geritten . Nun der Schweif war ganz normal "schwiengend". Nach der reitstunde kam das Mädchen die auch in der Gruppe war zu mir und meinte ich quäle das arme Tier. Es beißt schon auf dem Gebiss herum etc. ich habe mich dann natürlich gefragt warum? Im traben und leichttraben bin ich eigentlich ziemlich gut... So fragte ich meine Cousine (hat reiterfahrung) sie meinte das das Mädchen nur neidisch sei denn diese Anzeichen sind wohl gut. Aber ich habe immernoch ein schlechtes Gewissen. Was wenn ich dem Pferd weh getan habe? Wie gesagt Anfängerin... :) Da wollte ich eure Meinung hören :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Leeennniii, 77

Hey :)
Es sind eigentlich gute Zeichen, wenn ein Pferd beim reiten abschnaubt und auf dem Gebiss kaut. Wenn Pferde schnauben, dann heißt es das sie sich entspannen und locker werden. Wenn das Pferd schnell und hektisch auf dem Gebiss rumkaut hat es wahrscheinlich Stress, wenn es jedoch ruhig kaut dann entspannen sich die Kaumuskeln und das Pferd entspannt sich. Also bauchst du dir keine Sorgen machen, dass du das Pferd gequält hast. Sondern das sind sehr gute Zeichen!
LG :)

Kommentar von KaninchenAraber ,

Vielen Dank dies beruhigt mich ! :) Zu dem kauen : So wie man es hören/fühlen könnte war es entspannt. Also es hat nicht hektisch/schnell auf dem Gebiss rumgekaut :) 

Kommentar von Leeennniii ,

Das freut mich, dass das Pferd sich schon so wohl fühlt unter dir, obwohl du erst so kurz reitest. :)

Kommentar von KaninchenAraber ,

Oh,Dankeschön! :) Das ist echt lieb! Da fühlt man sich ja glatt ein bisschen stolz,haha. :D

Antwort
von Schneemobil123, 21

Wenn das Pferd abschnaubt und auf dem Gebiss kaut  ist das ein Zeichen dass es sich wohlfühlt unter dir und entspannt ist. Also mach dir keine Sorgen das Pferd hatte sicher keine Schmerzen es war warscheinlich Eifersucht des Mädchens, weil sich das Pferd bei ihr vielleicht nicht so wohlfühlt.

Kommentar von KaninchenAraber ,

Danke! :)

Antwort
von traumwelt1, 7

Wenn das Pferd kaut und schnaubt, ist das sehr wohl ein gutes Zeichen, das kauen zeigt zum Beispiel, das du die Zügel gut in der Hand hältst, also nicht zu fest und nicht zu locker. 

Und beim Schnauben entspannt sich das Pferd.

Sind doch gute Anzeichen oder?

Ich hab auch ne Freundin, die Western reitet und die hat mir irgendwie erzählt, dass es bei denen nicht gut st, wenn die Pferde auf dem Gebiss kauen, also bei denen am Stall zu mindest, dürfen die Pferde das nicht, aber damit kenne ich mich wirklich nicht auch :)

Ich hab gelernt, dass es gut ist :)

Antwort
von Girl2808, 47

Gutes Zeichen wenn das Pferd kaut =Entspannung.

Antwort
von MilleW, 39

Du quälst das arme Tier? Oh ja du hast es total gequält, so sehr das es sich entspannt hat was es auch tun sollte XD Ironie lässt grüßen ;)
Ehrlich die redet nur Mist. Ich vermute ihr Pferd hat das nicht gemacht oder? Denn dann ist es nur Neid. Oder wie viele Longen stunden hattest du? Vielleicht ist sie auch darauf neidisch das sie mehr hatte als du. Oder sie ist das Pferd vorher geritten und du hast es jetzt bekommen dass sie ein andres reiten musste. Dann ist es einfach kindisch! Aber alles in allem: Herzlichen Glückwunsch das Pferd entspannt sich unter dir und macht was es soll :)

Kommentar von KaninchenAraber ,

Vielen dank! Ich war fast 1 monat an der longe :) Und nein ihr Pferd hat dies nicht getan. Und danke fürs loben ! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten