gut oder schlecht fürs abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dazu müsste man Deinen gegenwärtigen körperlichen Zustand sehen. Wenn Du nicht gerade übermäßig pummelig bist, würde ich bis auf den Aufwärmanteil nur Krafttraining machen und bischen besser auf die Ernährung achten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schnell abnehmen ist IMMER schlecht.

Und bei Krafttraining baust du Muskeln auf, die wiederum verbrauchen dann mehr Energie.

Iss besser normal, das ist gesünder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von semmelboy12345
13.04.2016, 20:59

Ja aber was ist denn jetzt mit dem Sport? wie sollte ich es deiner meinung am besten machen

0

Klar kannst du das machen, aber achte nicht auf die Waage, achte auf deinen Körper. Durch den eventuellen Muskelaufbau wird sich auf der Waage nichts verändern, eventuell wirst sogar zulegen aber der Fettanteil geht runter. Am bessten fährst du ein Kalorien defizit von paar hundert auf dauer, so wirst du automatisch abnehmen. Was erhoffst du dir vom eiweisshake? Eine gesunde mahlzeit ist besser als ein shake (Brokoli mit Putenfleisch)! Carido bringt insofern etwas wenn dein puls auf dauer hoch gehalten wird, wirst du abnehmen. Aber krafttraining wird genauso zum gewichtsverlust führen. Durch Krafttraining bekommst du natürlich muskeln und das wird sich Sexy aussehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von semmelboy12345
13.04.2016, 20:58

Ok danke für die schnelle antwort

und ich bin ja neu am trainieren und mir wurde halt ein ganzkörpertraining am anfang empfohlen, ist das gut so?

würde dann halt krafttraining und dann cardio und dann krafttraining und dann cardio machen oder ? also an getrennten tagen

und wie ist es wenn ich krafttraining + cardio an einen tag mache? 

0

Ja, ein Mix aus Cardio und Kraft ist definitiv zielführend.

Ich konnte mit 85 % Cardio / 15 % Kraft in 2 Jahren 17 kg wegsporteln und obendrein eine deutlich bessere Körperkomposition erreichen.

Mit den Krafteinheiten erhöhst Du einen Ruheumsatz mit Cardio den Aktivitätsumsatz.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim abnehmen (wenn du kein athlet bist)
Cardio und krafttraining =3:1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?