Frage von Kimmiakim, 41

Gut oder nicht gut(Tests)?

Ich schreibe in der Schule öfters English Vokabeln tests. Und mein Vater sagt es ist locker eine 1 zu bekommen weil man mur Vokabeln lernen musst.Ich finde aber das stimmt nicht, weil die werden immer schwerer und ich Kriege immer nur 1- aber Keine eins weil ich immer ein Fehler habe.Was hält ihr davon?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Bobby66, 22

Tja locker immer eine eins zu kriegen - ist vielleicht übertrieben. Kannst ja versuchen, dass dein Vater abends 10 Vokabel lernen muss (als Spaß) und Du überprüfst am nächsten Tag wieviele er davon noch drauf hat.

Auf der anderen Seite merkt man sich Vokabel oft nur durch regelmässiges Training. Man kann z.B. über Excel Vokabel pauken - oder eine Wortschatz - Kartei mit den Vokabeln anlegen.

Je öfter du das "Wort" trainierst - umso leichter wird es in dein Langzeitgedächtnis und in deinen aktiven Wortschatz übergehen. Wenn du ein Vokabel nicht mehr verwendest - wirst du es möglicherweise rasch wieder "vergessen".

Antwort
von poolsheep, 23

Ich glaube eine 1- reicht vollkommen aus. Meistens zählen die Tests sowieso nicht sehr viel in die Endnote mit rein. Außerdem könnte man ja als Endnote auch mit einer 2 zufrieden sein ;)

Aber schlag ihm doch mal vor, dass er mit dir zusammen lernt bzw. er die gleichen Vokabeln lernen muss und du ihn dann auch mal abfragt. Kannst ja mal schauen wie einfach es für ihn ist :D

Einige Menschen sind aber deutlich besser im Auswendig lernen als andere. Also je nach dem wie du ihn einschätzt aufpassen.

Antwort
von hazzain, 19

Dann musst du die vokabeln 100% ig können, um eine 1 zu bekommen

Antwort
von Empathisch, 19

Ich würde mir da nicht so den Kopf zerbrechen. Vokabeltests gehen meistens nicht allzu stark in die Note mit rein und es ist oft egal, ob hinter der 1 ein Minuszeichen steht oder nicht. Eine sehr gute Leistung ist das trotzdem. Und in wie fern werden die Tests immer schwieriger? Müssen pro Vokabeltest immer mehr Vokabeln gelernt werden, oder wie?

Kommentar von Kimmiakim ,

Nein, es ist so das wir immer 1-2 seiten lernen müssen aber es kommen immer nur 10 Vokabeln vor. und deine Frage zur wie es schwieriger wird: wir lernen jede Woche neue Sachen zmb. Zeitformen,pas paticiple oder so😅 und halt mehr also am Anfang waren es Sätze die wir über setzten sollten. und zwar bestimmte Sätze in einer bestimmten Zeitform und so. es kommt nicht mehr nur die aufgaben nach dem Vokabeln werden schwieriger.

Kommentar von Empathisch ,

Ich kann dir nicht genau sagen, was der Lehrer noch an den Vokabeltests verändern wird, das weiß keiner außer er. Aber es ist ganz normal, dass ihr zusätzliche Zeitformen lernt und natürlich, neues Wissen, höhere Schwierigkeit. Du machst dir aber unnötig Sorgen (glaube ich). Eine 1- ist eine schöne Leistung. Meistens passiert dieser kleine Fehler aus Flüchtigkeit oder Unaufmerksamkeit vermute ich mal. Dann immer vor dem Abgeben überprüfen. Viel Glück noch :)

Kommentar von Kimmiakim ,

und wir müssen mehr Vokabeln Kern als es dran kommt

Antwort
von Beton10, 6

Dein vater hat recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten