Frage von Auto1Jahr, 69

Gut mit 16.5 Führerschein?

Hallo Leute ich bin von klein auf Auto fenatiker und habe vor demnächst mein Führerschein mit 16.5 zu machen Ist es denn sinnvoll und einfach mal eure Meinung hören :)

Antwort
von petrapetra64, 4

Sinnvoll ist es auf alle Fälle, wenn du auf ein Auto und den Führerschein angewiesen bist und die Möglichkeit zum Üben mit einer Begleitperson hast.

Wenn du nur Autofahren cool findest, aber gar nicht wirklich brauchst, dann kannst du auch noch ein Jahr warten.

Die Begleitperson muss mindestens 30 Jahre sein und 5 Jahre den Schein haben und höchstens einen Punkt in Flensburg haben.

Mein Sohn hat ihn mit 16,5 begonnen und 2 Wochen vor dem 17. Geburtstag bestanden und mein jüngerer Sohn wird das nächstes Jahr auch so machen.

Wir wohnen eher ländlich, Busse fahren nur zu Schulzeiten und nur 2 - 3 mal am Tag. Man kommt nirgends hin und schon gar nicht zurück. Und wenn man dann mal länger Schule hat oder früh arbeiten muss, da geht ohne Auto gar nichts. Daher braucht man spätestens zur Lehre ein Auto.

Mein Sohn musste dann mit knapp 18 um 7 Uhr an der Ausbildungsstelle sein und da geht bei uns noch kein Bus, er hätte 6 km zum nächsten Bahnhof laufen müssen.

Mit 17 ist er viel mit mir und meinen Eltern gefahren (waren alle eingetragen), wann immer es ging und konne so viel üben.

Kommentar von Auto1Jahr ,

Ja ich bin seit klein auf ein Auto Liebhaber und kenn mich auch aus :) also es ist nicht so das ich Neuling bin

Antwort
von sasiguen, 33

Natürlich sinnvoll 😚 wie früher desto besser ❤

Kommentar von Auto1Jahr ,

Danke ❤ bist du eine Frau oder ein mann ?😅

Kommentar von sasiguen ,

Frau 😂

Kommentar von Auto1Jahr ,

haha gut 😅 wollen wir uns mal vllt privat kennenlernen? Dann kannst du auch sehen wie ich aussehe und ich dich usw ?😚

Kommentar von bluberryMuffin ,

Das ist keine Datingseite, da hat wohl jemand seine Hormone nicht im Griff… xD

Antwort
von lisa11223344, 41

ist aufjedenfall sinnvoll

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 10

Es ist jedenfalls sinnvoll, auch wenn bestimmt noch die Neider-Antwort von Fuji kommt.

Du bist nicht sofort auf Dich allein gestellt, die Probezeit läuft bereits früher an (und hört demnach früher auf), von Versicherungen erhälst Du später einen guten Rabatt wenn Du BF17 hattest,....

Kommentar von Auto1Jahr ,

Wie meinen sie das mit Rabatt ?:)

Kommentar von machhehniker ,

Irgendwann willst Du wahrscheinlich auch ein Auto besitzen und damit Du damit fahren darfst soll es wohl auch zugelassen sein. Um es zulassen zu können muß eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden die für Fahranfänger sehr teuer ist, selbst wenn die Versicherung jemand Anderes abschliesst wenn ein Fahranfänger das Auto benutzen dürfen soll. Hat dieser Fahranfänger an BF17 teilgenommen wird die nötige Haftpflichtversicherung gewöhnlich nicht ganz so teuer.

Antwort
von Laserfab, 36

Kannste machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten