Frage von Hailey68, 80

Welcher ist ein gut bezahlter medizinischer Beruf?

Hey :) Ich würde gerne eines Tages einen medizinischen Beruf ausüben. Allerdings will ich einen gut bezahlten Beruf.

Vorweg: Ich habe nicht vor Ärztin zu werden. Das würde ich aufgrund meines Notendurchschnitts nicht schaffen.

Ich würde mich freuen, wenn ihr ein paar Vorschläge machen könntet.

Vielen Dank schon mal. :)

Antwort
von MuellerMona, 80

Der Punkt mit dem gut bezahlt, aber mein Notendurchschnitt ist nicht überragend, ist immer ein wenig "wiedersprüchlich" - Da es dir in der heutigen Zeit leider auch passieren kann, dass du überdurchschnittliche Noten hast, aber dir trotzdem niemand ein überdurchschnittlicher Lohn bezahlen will.

Konzentriere dich lieber darauf, den Job zu finden, der dich erfüllt, der dir spass macht, bei dem du am Morgen gerne zur Arbeit gehst.

Denn was bringt dir ein tolles Einkommen, aber ein Job bei dem du dich nicht motivieren kannst. Denn bedenke, der Job "frisst" ungemein viel Zeit von deinem Leben.

Eine Berufsberatung ist auch immer eine gute Anlaufstelle bei solchen Fragen. Denn die können dir dann auch gleich sagen, welche Firmen Ausbildungsplätze anbieten.

Kommentar von Hailey68 ,

widersprüchlich* Das mit dem Notendurchschnitt war auf einen Arzt bezogen.. oder denkst du nicht, man könnte einen gut bezahlten Beruf kriegen mit einem schlechteren Durchschnitt als der von einem Arzt?

Kommentar von MuellerMona ,

Die Definition "gut bezahlt" liegt halt immer im Auge des betrachters. Und es kommt halt auf den Menschen an, mit was er zufrieden sein kann.

Wir alle sind auf der Suche, nach einem möglichst gut bezahlten Job. Viele machen deswegen Weiterbildungen u.s.w.

Aber um deine Frage zu beantworten: Ja, es wird bestimmt möglich sein, wenn du für dein Ziel arbeitest und dich vielleicht stetig weitetbildest.

Aber rede unbedingt mit einem Berufsberater. Die können dir verschiedenste Wege und Möglichkeiten aufzeigen. Ich hatte damals nicht die Möglichkeit, mit einem Berufsberater zu reden... und heute bereue ich das.

Antwort
von Seanna, 60

Pharmaindustrie, medizinischer Maschinenbauer (ka wie das genau heisst), jedenfalls nicht OTA. Apotheker wäre da noch.. evtl Physiotherapeut oder sowas. Weiß nicht, was die verdienen. In der Krankenkassen- Verwaltung mit BWL kommt man sicher auch weit. Oder im Controlling der Klinik.

Antwort
von ES1956, 61

Nicht Ärztin aber gut bezahlt? Pharmavertreterin.

Antwort
von Mignon2, 75

Ein gut bezahlter Beruf hängt von deinen Qualifikationen und deinen Berufserfahrungen ab. Zudem solltest du deinen Beruf nicht nur nach finanziellen Aspekten aussuchen. Immerhin verbringst du die meiste Zeit deines Berufslebens auf der Arbeit. Der Spaßfaktor ist folglich auch sehr wichtig.

Antwort
von angy2001, 51
Antwort
von oxygenium, 59

gut bezahlt und ohne Menschlichkeit?

Du solltest dich nach einem anderen Job umschauen, der nichts mit Menschen zu tun hat

Kommentar von Hailey68 ,

"ohne Menschlichkeit" wie bitte?

Antwort
von EpyksHD, 59

Wenn net Ärztin dann halt Arzt !...Spaß...Wie wärs mit der pathologie

Antwort
von KaeteK, 56

Was verstehst du unter gute Bezahlung?

Hier http://www.ausbildung.de/berufe/medizinischer-fachangestellter/gehalt/, kannst du dich mal schlau machen. lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community