Frage von Torento, 47

Gut bezahlter Job oder spaß am Job?

Hallo,

Ich bin noch Student werde aber bald mein Abschluss haben und Chancen in einem sehr großem Unternehmen zu arbeiten... Doch dieser Job wird mir nicht viel Spaß machen doch der job ist gut bezahlt...

Ich habe ebenso einen Job der im nicht annähernd so gut bezahlt ist wie der andere. Doch er macht mir Spaß... Es ist ebenso mein hobby...

Was soll ich machen ?

Antwort
von BlackRose10897, 18

Wenn dir der Job, der besser bezahlt wird, keinen Spaß macht, wirst du auf Dauer nicht glücklich werden. Deine Motivation wird dann u.U. auch irgendwann flöten gehen.

Wenn du mit dem anderen Job gut über die Runden kommst, würde ich eher diesen wählen. 

Eines sollte Dir klar sein: Du verbringst täglich sehr viel Zeit in diesem Job. Und wenn du dabei keine Freude hast, kann diese Zeit quälend lang sein und Unmengen an Lebensqualität nehmen.

Antwort
von dieLuka, 6

Das musst du selber wissen. Persönlich würde ich wohl 1-2 Jahre den gutbezahlten aber unbeliebten Job machen und mich dann auf was anderes Bewerben mit dem Gehalt im Hintergrund. Ggf besteht dann die Chance deinen lieblingsjob mit besserer Bezahlung zu bekommen.

Vorraussetzung ist natürlich das die Erfahrung die du in de unbeliebten Job macen würdest dich da irgendwie attraktiver macht.

Antwort
von Rotrunner2, 10

"Je mehr Vergnügen du an deiner Arbeit hast, umso besser wird sie bezahlt." - Mark Twain -

Kommentar von Torento ,

Sehr starkes Zitat !!! Danke

Kommentar von Rotrunner2 ,

Danke.

Und ich danke dir für die Bewertung.

Antwort
von FlyingCarpet, 22

Wenn Du finanziell um die "Runde" kommst, der Job der Dir Spass macht.

Antwort
von MilchundHonig1, 20

Spaß und Freude an der Arbeit sind unbezahlbar. 

Antwort
von onlycrazy, 24

Ich würde denJob mit viel Geld nehmen und in meiner Freizeit meinem Hobby nachgehen.

Antwort
von Nube4618, 12

Beides!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten