Gut bezahlter Bürojob oder erfüllender, sozialer Job?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Den 2. Job wenn man mir die Möglichkeit geben würde. Erstens weil ich helfen essentiell erachte und damit verbunden zweitens weil Spaß wichtiger ist als Geld (und darum geht's im Leben) und drittens weil Bürojobs in der weiten Zukunft sowieso Abgeschafft werden und durch Maschinen ersetzt werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist bei jedem Menschen unterschiedlich, was ihn glücklich macht und erfüllt: Viele Künstler leben am absoluten Existenzminimum, aber ihre Tätigkeit füllt sie aus und sie wollen gar nichts anderes machen, als ihrer Kunst nachzugehen.

Persönlich würde ich mich für den Bürojob entscheiden. Verwaltung ist ja nichts Böses und schadet keinem. Spätestens wenn man für eine Familie zu sorgen hat, ist man auch dankbar, dass man sich nicht ständig Sorgen um die finanzielle Absicherung zu machen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2) sorgt in den meisten Fällen zu Burnout. Zu mindest habe ich die Erfahrung in meinem Bekanntenkreis gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung