Gut bezahltee Nebenkjob mit 14 jahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

2 Kind, Jugendlicher
(1) Kind im Sinne dieses Gesetzes ist, wer noch nicht 15 Jahre alt ist.
(2) Jugendlicher im Sinne dieses Gesetzes ist, wer 15, aber noch nicht 18 Jahre alt ist.
(3) Auf Jugendliche, die der Vollzeitschulpflicht unterliegen, finden die für Kinder geltenden Vorschriften
Anwendung.

https://www.google.ru/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&ved=0ahUKEwjkhvyam-bKAhUCfHIKHWtcCPMQFggcMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.gesetze-im-internet.de%2Fbundesrecht%2Fjarbschg%2Fgesamt.pdf&usg=AFQjCNFXWERlbBwrN6GqquTLohjcNi2KpQ&sig2=ygZUym1zVCn1BbIybCdvzA&cad=rjt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Novos
07.02.2016, 18:52

Kinderarbeit ist in Deutschland verboten, Du darfst nur Zeitungen / Werbung austragen / verteilen.

1

Zeitung austeilen (zu meiner Zeit 50 DM)
Garten Arbeit
Manche discounter suchen regaleinräumer
U.v.m

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Alter wirst du nichts legales finden, was dich nicht zugrunde richtet. Zeitungen austragen beansprucht schon mal diverse Stunden jede Woche, hunderte Zeitungen schleppst du herum, Zeitungskarren zerren bei jedem Wetter und jeder Temperatur und heraus kommt ein Hungerlohn. Wäre natürlich immer noch besser als gar nichts und kann natürlich charakterformend sein.

Ansonsten warte bis du 17 bist, kann darfst du dir in Eiskaffees unter dem Mindestlohn beim Kugelnkratzen eine Sehenscheidenentzündung holen. =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meines Wissens darfst du mit 14 noch nicht arbeiten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PolizeiInfo
07.02.2016, 18:47

Doch ab 14 ist er Handelsfähig und darf mini Jobs annehmen bzw tätigen

0