Frage von Iceman1509, 44

Gurte lassen sich schwerfällig abrollen, das Kfz ist jedoch neuwertig (gerade 23.000km auf dem Tacho); wie kann ich das beheben?

Servus Leute

Ich habe schon unzählige Foren durchforstet, finde aber nie die Antwort auf meine Frage.

Ich habe das Problem, dass in meinem Kfz die Gurte in den hinteren beiden Sitzreihen sich sehr schwergängig abrollen lassen bzw. das Aufrollen völlig normal funktioniert. Die Gurte werden sowohl vorne als auch hinten regelmäßig benutzt. Das Problem Ist jedoch, vorne lassen sich die Gurte sanft und völlig ohne Kraft abrollen, hinten nicht. Dort ist ein hoher Aufwand von Kraft notwendig. Das Aufrollen funktioniert ohne Probleme.

Gelesen habe ich es, dass bei älteren Fahrzeugen Silikon-Spray helfen soll, aber dieses Kfz ist nicht mal ein halbes Jahr alt... Dadurch, dass ich nie hinten sitze fällt es mir auch nicht auf, dennoch würde ich das Problem gerne beheben!

Vielleicht sind ja ein paar Bastler oder Hobbyschrauber am Start, um den ein oder anderen Kniff zu geben.

Bedanke mich im Voraus!!

Antwort
von Alpino6, 6

Wen das Auto tatsächlich nur ein halbes Jahr alt ist,würde ich das in der Vertrags Werkstatt reklamieren.

Mit silikon spray würde ich es nicht probieren,den das textil Band,zieht das Öl ein,sauerei vorprogrammiert.

Gruß

Antwort
von Luigimiki, 8

Bevor man irgendwelche Tricks aus dem Internet ausprobiert, würde ich lieber zu einem Fachmann damit gehen! Das Risiko ist einfach zu groß, dass du das Problem noch schlimmer machst, anstatt es zu lösen. Besonders bei so einem neuen Auto! Hast du noch eine Werkstatt-Garantie auf den Wagen?

Antwort
von watchdog, 11

Wenn es neuwertig ist bzw. neu, greift doch die Werksgarantie! Warum reklamierst du das nicht beim Hersteller?

Ansonsten, wenn keine Schleifgeräusche vom Gurt zu hören sind (rollt ja auch einwandfrei ein), kann es eigentlich nur an der Lagerung der Aufrollwelle liegen. Das muss sich jemand anschauen, der sich mit den Dingern auskennt. Mit Silikon Spray da ran gehen, würde ich lassen. Am Ende versaust du dir nur die Gurt damit.

Antwort
von jbinfo, 4

Wenn du noch in der Hersteller-Garantie bist, dann ab zum Vertragshändler.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten