Frage von chantirella, 118

Gurkenglas öffnen?

Ich habe schon vieles probiert um ein Gurkenglas zu öffnen, aber irgendwie klappt nichts. Habe schon heißes Wasser darüber laufen lassen, auf den Boden geklopft, den Deckel gegen die Arbeitsplatte geklopft und versucht mit einem Messer unter den Deckel zu hebeln, aber nichgs funktioniert, das Glas blieb verschlossen. Ein Loch möchte ich nicht in den Deckel stechen!

Habt ihr noch Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von halvehahn, 63

Das mit dem Messer-unter-den-Deckel-hebeln funktioniert eigentlich immer. Du brauchst eine stabile Klinge. Dann setzt Du an unterm Rand vom Deckel über so einer Gewinderille am Glas. Dann drückst Du das Blech hoch, bis es ein schmatzendes Geräusch gibt und das Vakuum oder der Unterdruck weg ist, also Luft reingeströmt ist. Dann ist der Deckel einfach abzuschrauben.

Antwort
von cub3bola, 36

Loch wär aber am einfachsten und effektivsten. Ein starkes Vakkum kann klopfen und drehen und schütteln nicht wirklich überwinden.

Ausdauer könnte aber helfen ... man reicht das Glas herum und Jeder versucht mit aller Kraft es zu öffnen. Bei 3-4 Spielern und 1-3 Runden solltet ihr einen Sieger haben. Viel Spass.

Hm, so thermodynamisch aus der Sicht eines Laien müsste eine Temperaturänderung allerdings den Druck verändern. Kälte macht alles klein und lässt sich Luft und Wasser (ab 0°C - Kristallbildung = Ausdehnung!) zusammenziehen, Wärme dagegen lässt sich die Möleküle ausdehnen - darin versteckt sich sicher die Lösung, unsicher bin ich mir bei der Wahl zwischen Erwärmen und Abkühlen ... vllt. kann ein thermodynamiker hier helfend mit einspringen.

gandalfische Grüße

Michael

Antwort
von Mikromenzer, 60

Es gibt spezielle Schraubglasöffner. Wie eine Art Zange, vllt. hat ein Nachbar einen.

Kommentar von chantirella ,

Hat geklappt, meine Nachbarin hat einen. Danke für den Tipp :)

Kommentar von Mikromenzer ,

Supi, also wenn du so einen das nächste mal im Supermarkt oder beim Einkaufen siehst, gleich mitnehmen.

Antwort
von Fairy21, 52

Die Unterseite (leicht )gegen die spitze Kante von einem Tisch klopfen. 

Kommentar von chantirella ,

Ich probiers mal

Antwort
von Karaseck, 58

Ich bohre dann immer mit einem Messer (ohne Spitze) solange unter den Deckel, bis er aufgiebt.

Weidmanns Heil!

Kommentar von chantirella ,

Passiert dem Messer dann nichgs?

Kommentar von Karaseck ,

Bei mir bisher nicht. Ich nehme ein normales Frühstücksmesser, drücke vorsichtig und hebel ein bisschen nach links und rechts.

Kommentar von chantirella ,

*nichts

Antwort
von Sally2000, 34

Frag den starken heißen Typen der über dir wohnt

Kommentar von chantirella ,

Da ich in einem Einfamilienhaus wohne, wohnt niemand über mir :D

Kommentar von Sally2000 ,

Hhm dann musst du es wohl doch selber machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten