Guppys, Neons, Zwergfadenfische und Welse in einem Aquarium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Bitte Informiere dich über die benötigten Wasserwerte für die Tiere.

Neons brauchen weiches, saures Wasser während Guppys hartes, Alkalisches Wasser benötigen. Beiden Arten kannst du es in dem selben Aquarium nicht recht machen.

Ich würde bei dieser Beckengröße Maximal die Otocinclus Aufstocken, sofern genug Algenaufwuchs vorhanden ist.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Grobbeldopp
08.06.2016, 21:07

Das stimmt nicht und ich kann es nicht mehr hören.

0

Hi,

guppys und neons sind mit den Wasserwerten sehr tolerant, weshalb eine Wasserhärte von 8-14 auch für beide ok wäre.

Du hast dein Becken noch nicht so stark besetzt, deshalb sind 5 weitere von der Besatzdichte kein Problem.

Jedoch können Zwergfafis sehr aggressiv sein und da du nur männchen habne willst, werden diese sich wahrscheinlich auch streiten. das becken könnte also sehr unruhig werden und eine Tiere werden unterdrückt.

Da ich nicht weiß wie agressiv dein Fafimännchen ist, kann ich dir auch nicht genau sagen ob es eine gute idee ist ;)

LG Salvi123

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?