Frage von LilahL, 90

Guppy wie am besten transportieren?

Hallo :) ich soll in Bio mal Fische mitbringen. Die Lehrerin hat ein 40l Aquarium. Ich würde eine Guppy Familie (Weibchen, Männchen, Jungtier) mitbringen. Wir fahren ca. 20 Minuten. Die Fische würden dann von ca. 8-15 Uhr in dem 40 (vlt. Auch 50l) Becken verbringen. Dann würden sie wieder 20 Min nachhause Fahren .. Jetzt zu den Fragen: 1. Geht das überhaupt? 2.Womit sollte ich die Guppys transportieren? 3. Ich würde einen Sprudelstein, Kescher (zum einsetzen und abfangen), Schwimmpflanzen mitbringen bräuchte ich noch etwas?

Expertenantwort
von Norina1603, Community-Experte für Aquarium & Fische, 26

Hallo LilahL,

wenn Deine Lehrerin nur ein bisschen nachgedacht hätte, würde sie nicht von Dir verlangen, dass die Fische einen solchen Stress aussetzt werden und wenn Dir etwas an Deinen Fischen liegt, solltest Du dieser unnötigen Bitte nicht nachkommen!

Es gibt genügend andere Mittel und Wege, Euch diese Fische nahe zu bringen und wenn sie dazu nicht in der Lage ist, hat sie ihren Beruf verfehlt!

Ein Fisch ist immerhin ein  Lebewesen und keine Pflanze, die man mal eben so mitbringen kann!

MfG

Norina


Antwort
von lsfarmer, 69

Geh in den AQ Laden deines Vertrauens und besorg dir die großen stabilen Tüten wo die zum Verkauf verpackt werden und nimm die zweilagig.

füll sie mit Wasser häng sie ins Becken zum Temperieren und setz morgens die Fische rein und nimm sie mit.

Besser wäre aber wohl ein langes Video von AQ drehen und dann in der Schule zeigen.

Und frag mal die ehrerin ob sie auch mal 40 Minuten in der Waschmaschine verbringen möchte, denn so fühlt sich das für Fische an!

Antwort
von Debby1, 44

Hallo,

wenn Du Deine Fische magst, dann mach das nicht, jedes einfangen und umsetzen in ein neues Aquarium bedeutet Stress für Deine Fische und das macht krank.

Das Aquarium in Eure Schule hat sicher auch noch ganz andere Wasserwerte, wenn Du es aber trotzdem machen willst, musst Du damit rechnen dass Deine Fische krank werden und eventuell auch Sterben.

Antwort
von voruebergehend, 57

Sorry, aber das ist einfach nur purer Stress für die Fische und total unnötig! Wenn ihr Guppys beobachten wollt, kannst du ja dein AQ filmen und das dann zeigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community