Frage von LaborIgel, 76

Guppy gebährt Wurst?

Hallo, ich habe mal ne Frage zu meinen Guppy Weibchen... Ich konnte jetzt schon zwei Mal beobachten, dass einer der beiden Damen so aussah als würde sie platzen. Ich habe die Geburt auch miterlebt beim ersten Mal doch es kam nur eine dicke dunkelbraune Wurst (definitiv kein Kot) heraus. Was kann das gewesen sein?! Das war beide Male so! Waren das Fehlgeburten?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik & Fische, 22

Hallo,

die Geburt von Guppys wirst du mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht mitbekommen. Dazu verstecken sich die Weibchen im Pflanzendickicht oder es passiert, wenn das Licht im AQ längst aus ist.

Instinktiv wissen die Mütter, dass auf ihren Nachwuchs die Fressfreinde überall lauern und daher versuchen sie zumindest, einen geschützten Platz für die Geburt zu finden.

Bei deinen Beifischen (alles kleine Piranhas! = Salmler) bleibt vom Nachwuchs eher nichts übrig - sei froh drum, denn ansonsten werden die zur Plage.

Das, was du beobachtet hast, war Kot. Der kann bei Guppys echt zentimeterlang werden und sieht aus wie eine braune lange Wurst.

Sorge für eine dichte Schwimmpflanzendecke an der Wasseroberfläche, dann haben die Kleinen zumindest eine Chance, die ersten Tage zu überleben und dann werden sie nicht mehr behelligt.

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von superbarschi, 34

Hallo!

Hat der Guppy etwas falsches gefressen? Ich habe selber schonmal sowas ähnliches Miterlebt, als ich die Geburt eines Guppys beobachten konnte.

Ich glaube du willst darauf hinaus, das die "Wurst" das Guppyjunge war. Das bezweifle ich aber stark. Was pflegst du denn für andere Fische im Aquarium? Vielleicht hat sich ja ein anderer lebendgebärender mit dem Guppy gepaart (z.B. ein Platy). Dann werden die Babys meistens Fehlgeburten.

Etwas anderes würde mir momentan nicht einfallen. Aber es kann auch wirklich sein das es nur Kot ist!

Viel Glück noch!

Kommentar von LaborIgel ,

Es sind noch Neons und Schmucksammler drinnen (Schnecken schließe ich jetzt mal aus :D) Es kam bei der Geburt jedoch nur das raus :/ Ich hab mal Ameisen verfüttert... ist das schlimm?

Kommentar von superbarschi ,

AMEISEN ? Bitte, hab ich gerade richtig gelesen? Du hast Ameisen verfüttert? Jaa, das ist sehr schlimm! Bitte, mach sowas nie wieder. Das könnte die Fische vergiften und zum Tod führen.

Aber jetzt nochmal zur Frage: Also - es könnten die Ameisen sein die die "Wurst" waren. Ich denke aber wenn es wirklich an den Ameisen liegt (kann man nicht 100%tig sagen), dann kommen keine Babys mehr.

Antwort
von Deepdiver, 50

Guppy sind lebendgebärdend. Das was du gesehen hast war definitiv Kot

Kommentar von LaborIgel ,

Nein! war es nicht! Ich weiss wie der Kot aussieht und wie dünn er ist... das Ding war viel dicker! außerdem war diese teil unbeweglich und flatterte nicht so rum wie Kot



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten