Frage von rabbe90, 110

Guppy durchsichtig (Bild) bitte um schnelle Hilfe..?

Liebe Aquariumfreunde,
mein Guppy war so glücklich und munter, ist die ganze Zeit umhergeschwommen und nun liegt er am Boden rum und frisst nichts mehr.  

Mir ist aufgefallen das er am Rücken durchsichtig geworden ist!

Zum Umfeld:
Mein Platty liegt ebenfalls auf dem Boden rum und mein Molly hat einen seltsamen, in letzter Zeit öfters vorkommenden, Kot ( nahezu durchsichtig, brüchig)

Ich versuche mich gut um die Fische zu kümmern aber ich bekomme es einfach nicht gebacken..

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 49

Hallo,

ja, das hört sich leider so an, als dass es in deinem AQ nicht wirklich gut läuft.

Um dir helfen zu können, solltest du mal ein wenig mehr zu deinem AQ schreiben:

- wie groß es ist

- wie lange es schon läuft

- welche und wie viele Fische du pflegst

- wie häufig du einen Teilwasserwechsel machst

- welchen Filter du benutzt

Deine Wasserwerte hast du wahrscheinlich noch nicht getestet? Es wäre bei Problemen immer äußerst wichtig, diese Werte zu kennen. Das Wasser ist das Lebenselexier der Fische und fast alle Probleme hängen mit dem Wasser zusammen.

Schreib mal was, dann ist es eher möglich, der Ursache auf die Spur zu kommen.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von rabbe90 ,

Also ich habe 2 guppys 1 black molly 1 platty 1 antennenwels und 1 wasserschildkröte (emydura sugblosa)
Gefiltert wird mit einem Hamburgermattenfilter ( hinter der matte steht eine jbl pumpe)
Normal wechsele ich immer 1/3 vom wasser aber seit 2 wochen (jeden sonntag) wechsele ich 1/2 vom wasser (auf empfehlung nach dem letzten wassertest) - ich glaube er sagte damals "zuviel phosphor im wasser"
Desweiteren mische ich das wasser mit destilliertem wasser (70% leitungs W. 30%destilliertes W.)

Kommentar von rabbe90 ,

100L Becken und es läuft schon seit Feb.

Antwort
von MissGoldi, 59

Mach mal einen Wasser test und geh in die Tierhandlung und kauf Medizin kannst dich dort auch beraten lassen

Antwort
von Kreidler51, 54

Prüfe mal deine Wasserqualität.

Antwort
von Debby1, 37

Hallo,

ohne die Wasserwerte zu kennen kann Dir keiner helfen und da Du sie nicht preis gibst, gehe ich mal davon aus das Du keine Hilfe mehr brauchst, da Deine Fische verstorben sind.

Du solltest Dir diese Seite mal durchlesen um in Zukunft besser für Deine Fische sorgen zu können. Schön wären auch mehr Pflanzen im Aquarium.

http://www.andy-blackjack.de/fibel/3wasserchemie.html

Mit
freundlichem Gruß

Debby

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community