Frage von vaniii120, 25

Gundstücksrechte?

Folgende Situation: Meine Eltern haben damals ein Reihenhaus gekauft. Der dort angerenzende garten war ohne weg, also machten sie mit den Nachbarn aus weg halb halb zu verlegen & bezahlen. Als meine Eltern damals zurück kamen lag der Weg im Prinzip fast nur auf ihrem Grundstück. Meine Großeltern haben mittlerweile das Haus abgekauft und wurden ständig vom Nachbar beleidigt und beobachtet. Nun haben sie beschlossen einen Zaun auf ihrer(!) geündstücksseite zu ziehen, sodass sie den Weg nicht mehr betreten können (bis auf ihren 1 Stein vom Weg). Nun kam heute ein schreiben. Indem stand er würde den Zaun Akzeptieren wenn sie ihm einen neuen Weg bauen würden. Nun die Frage: hat er Anspruch dadrauf (gewohnheitsrecht oder so?)

Antwort
von HalloRossi, 12

Alle Wege Rechte sind notariell beurkundet. Wir wissen nicht, was da drin steht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten