Frage von JeMiTa, 34

Gullian Barre Syndrom?

Hallo, ich weiß dass ihr keine Ferndiagnosen stellen könnt aber vielleicht hat jemand Erfahrungen mit dem Syndrom.

Also ich habe seit Wochen mit Kribbeln und Taubheitsgefühlen in Füßen, Beinen, Armen und Händen zu kämpfen.

Letzte Woche lag ich im Krankenhaus um MS und Neuroborreliose ausschließen zu lassen. MRT (Kopf, HWS, BWS), Lumbalpunktion und ENG waren ohne Befund.

Mir wurde gesagt , dass ich gesund bin und mir keine Sorgen machen brauche.

Aber seit 2 Tagen werden meine Beschwerden irgendwie mehr, meine Haut fühlt sich sehr taub an, habe schwache Beine (aber konnte gestern noch für ne Stunde spazieren gehen), meine Hände fühlen sich taub an. Außerdem habe ich ziehende Rückenschmerzen zwischen den Schulterblättern.

Habe fürchterliche Angst, dass ich das gullian barre Syndrom haben könnte. Ich habe Angst aufzuwachen und gelähmt zu sein.

Ich habe morgen einen Termin beim Neurologen und werde ihn darauf ansprechen.

Hat von euch jemand Erfahrungen mit dem Syndrom?

Antwort
von Meyja, 12

Ich hatte diese Krankheit als Kind, soweit ich mich erinnere habe ich keine derartigen Beschwerden gehabt.

Ich hatte eine Virus infektion und wurde immer schwächer, dann klappte ich einfach zusammen. Es ist aber äußerst selten das es wirklich diese Krankheit ist. Habe erst letzten gehört das sie angeblich eher bei Männern um die 50 auftritt oO

Bleib ruhig, es kann alles sein, sogar eine Grippe fängt so an. geh zum Arzt, lass dich ordentlich anschauen. Selbst wenn es das sein sollte, ich bin heute quietschfidel und nicht an den Rollstuhl gefesselt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten