Günstiges Vielfahrer-Leasing?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also bei sowas würde ich mich direkt an die Leasingfirmen wenden wie zum Beispiel Hannover Leasing. Über 30000 km ist ja schon nicht mehr für Privatfahrer, sondern für außen dienstliche Zwecke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bellami02
22.09.2016, 11:10

Danke. Ja richtig. Dienstlich..

0

Leasing lohnt nur für Behörden und große Firmen die den Fahrzeugpark regelmäßig austauschen für private ( dienstlich , geschäftl. ) lohnt es fast nie man zahlt da immer drauf min . 1 1/2 Preis des Fahrzeugs nach der Abgabe. Und man sollte das Geld auch für das Fahrzeug schon haben wen die dicke Endabrechnung kommt und die kommt zu 100 %  .

  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lesterb42
22.09.2016, 12:27

Man kann vergleichsweise preiswert Auto fahren, wenn, man
ein Fahrzeug für 2.000 € erwirbt Kumpels hat, die meinen, dass sie sich damit
auskennen und Reparaturen „so“ machen und das Fahrzeug dann nach 4 Jahren für
300 € verkaufen. Das ist möglich. Das ist aber nicht die Alternative, mit der
man Leasing von Neufahrzeugen vergleichen kann. Neufahrzeuge sind gerade keine
gebrauchten 10 Jahre alten Altfahrzeuge. Dies ist ein völlig anderes
Marktsegment.

Was Leasing angeht werden immer vier Vermutungen geäußert:

1. Ist teuer.

2. Lohnt sich nur für Gewerbetreibende.

3. Das Fahrzeug gehört einem nicht.

4. Bei der Rückgabe werden Kratzer und andere kleine Beschädigungen sowie
Mehrkilometer teuer in Rechnung gestellt.

Zu. 1. Das Leasing teuer ist, liegt nicht am Leasing selbst, sondern daran,
dass es sich hier meist um Neuwagen handelt. Und Neuwagen sind auch als
Kauffahrzeuge teuer.

zu 2. Als Gewerbetreibender kann man - anders als Privatleute - seine
Fahrzeugkosten von der Steuer absetzen. Dies gilt aber auch bei Fahrzeugen, die
gekauft wurden, ist also nicht leasingtypisch.

zu 3. Bei einem Kauffahrzeug hat man ebenfalls einen Wertverlust, der jedoch
nicht monatlich , wie beim Leasing, sondern schon beim Kauf in einer Summe
fällig wird und sich beim Verkauf realisiert.

zu 4. Das sieht beim Verkauf eines neueren Gebrauchtwagens ganz genauso aus.

Leasing ist gleichwohl nicht immer der günstigste Weg ein Auto zu fahren, kommt
eben entscheidend auf die Raten an.

1

sixt leasing

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung