Frage von Milijan1515, 43

Günstiges Overclock Mainboard Sockel 1150?

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Hardware, PC, Technik, 29

Moin Milijan,

für OC sollte man eigentlich nicht das günstigste Board nehmen. Muss auch kein sehr teures sein, aber...

[url=https://geizhals.de/1107914]Gigabyte GA-Z97X-UD3H[/url]
[url=https://geizhals.de/1192874]ASUS Z97-Pro Gamer[/url]

Für eine K-CPU wäre schon das Pro-Gamer angesagt.

Mindestens würde ich das Gigabyte nehmen, hat momentan einen sehr guten Preis ;-)

Grüße aussem Pott

Kommentar von Milijan1515 ,

Dankeschön, Ja ich habe eine K cpu, nämlich den Intel Core i7 4790K. Da hätte ich noch eine frage wenn ich das Asus Board nehme läuft das auch mit dem CPU alles flott und gut? :)

Kommentar von Milijan1515 ,

Da hätte ich noch eine frage entschuldige wenn ich dich störe. Also ich hab mir hier mal ein System zusammengestellt:https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Jetzt ist die frage was für ein Netzteil ich brauche und ob das alles gut läuft kann ich die neusten spiele mit 60 fps auf hochspielen? Arbeitet die Hardware gut zusammen?

Arbeitsspeicher habe ich schon 2x 4 GB ddr3 ram aus einem Office medion pc :)

Kommentar von JimiGatton ,

Für den i7-4790K würde ich ganz klar das Asus nehmen, alleine schon wegen der 8 Phasen (Stromversorgung für die CPU).

Natürlich störst Du nicht, dafür gibt es ja diese Seite.

Dein Warenkorb ist klasse, die R9 390 Nitro ist echt erste Sahne, durfte ich letzten Montag verbauen (mit nem Xeon).

Aber für den i7 brauchst Du einen fetteren Kühler :

[url=https://geizhals.de/1054341]be quiet! Dark Rock Pro 3[/url]
[url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]

Sind beide erste Sahne. Ich habe den Vorgänger vom Olymp, den K2. Kannst einfach nach Optik gehen, welcher dir besser gefällt.

Netzteil : [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Das ist wirklich sehr gut und reicht völlig aus, auch wenn Du alles bis zum Anschlag übertaktest.

Das Gehäuse würde ich mit Fenster nehmen, kostet nur ein paar Euro mehr, nicht viel.

So geile Hardware darf man nicht verstecken :-)

Wie wäre es denn, wenn Du den neuen Skylake i7-6700K nimmst ?

Joa, dann wäre natürlich neuer DDR4 RAM angesagt...

Kommentar von playzocker22 ,

Brauchst noch ne festplatte und ein Laufwerk. Als Netzteil würd ich das Bequiet Straight Power 10 500W nehmen und bei der Zusammenstellung auch die CPU sofort rausnehmen. Eine so starke CPU mit einer guten mittelklasse Grafikkarte bringt rein gar nichts... Nimm lieber nen Xeon E3 1231v3 oder nen i5 4690k, da kannst du dann auch beim mainboard sparen.

Kommentar von JimiGatton ,

Wo ist die R9 390 Nitro denn ein Mittelklasse-Graka ? Der i7 ist zum zocken nicht notwendig, das ist richtig, aber schaden tut der nicht.

Und die Graka ist definitiv nicht zu schwach für einen i7.

Kommentar von JimiGatton ,

SSD die Crucial MX200, nicht die BX.

Die R9 Nano lohnt sich für FullHD nicht, die neuen Polaris und Pascal stehen vor der Tür.

Der Xeon ist klasse, habe ich letzten Montag zusammen mit der R9 390 Nitro verbaut, rennt wie die Pest.

Für den Xeon würde ich trotzdem ein besseres Board nehmen, ist zwar nicht notwendig aber...besser ausgestattet, Du kannst den Xeon auf - 4GHz takten...

Ich stelle dir mal was zusammen, bis gleich ;-)

Kommentar von JimiGatton ,

1 x [url=https://geizhals.de/686483]Seagate Desktop HDD 2TB[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1215088]Crucial MX200 250GB[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1106393]Intel Xeon E3-1231 v3[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1326323]Sapphire Radeon R9 390 Nitro + Backplate[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1107914]Gigabyte GA-Z97X-UD3H[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/426837]LiteOn iHAS124[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/912549]EKL Alpenföhn Brocken 2[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1200736]Fractal Design Define R5 Black mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
1 x [url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]

Habe ich ziemlich genau so letzten Montag für nen Kumpel zusammengebaut ;-)

Der alte RAM aus deinem Office-PC sind 2 x 4 GB 1333er ?

8 GB reichen locker zum zocken, könntest aber direkt nochmal 2 x 4 GB dazukaufen, ist momentan sehr günstig (2 x 4 GB Crucial Ballistix Sport). Ruhig den 1600er nehmen, auch wenn der dann nur auf 1333 MHz wegen dem alten läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community