Frage von LayneInChains, 74

"Günstigen" farbigen Kontaktlinsen vertrauen?

Hey Leute!

Da ja bald Halloween ist, wollte ich mir heute Abend für mein Kostüm noch das letzte fehlende Detail kaufen: weiße Kontaktlinsen.

Da ich allerdings Kontaktlinsen aus dem Internet überhaupt nicht vertraue, ich jedoch aber auch hinterm A*sch der Welt wohne, wollte ich die Kontaktlinsen im Kaufland kaufen. Dort haben die momentan Kontaktlinsen für 20€.

Ich habe mir gedacht, dass die ja jetzt nicht übetrieben billig sind & daher ja auch eigentlich relativ unbedenklich sein sollten, jedoch habe ich jetzt gerade (wie der Zufall so will) auf facebook einen Artikel gesehen, in dem über ein amerikanisches Mädchen berichtet wird, welches, nachdem sie 4 Stunden ein paar weiße Kontaktlinsen getragen hat, auf einem Auge ihr Augenlicht verloren hat.

Auch wenn das in Amerika war, habe ich jetzt mega Panik. Gibt es in Deutschland strengere Vorschriften, was farbige Kontaktlinsen angeht? (so, das sowas gar nicht passieren kann.) Und kann man solchen "billigen" Kontaktlinsen vertrauen?

LG LayneInChains

Antwort
von saviam, 71

Ich bin in der selben Situation (habe den Artikel heut auch gelesen), nur ich habe mir bereits farbige Kontaktlinsen gekauft. Naja, aufgrund eines Einzelfalls würde ich nicht gleich Panik bekommen. Ich glaube da standen ja auch keine Hintergrundinfos, zb ob das Mädchen die Linsen in einer Linsenflüssigkeit gelagert hat/ gereinigt hat oder nicht (-> sonst Infektionsgefahr). 

Wenn du noch nie Kontaktlinsen getragen hast, kann es sein, dass dein Auge darauf 'reagiert', mit Entzündungen oder ähnlichem. Dass du gleich blind wirst ist sooo unwahrscheinlich, dass ich an deiner Stelle das Risiko eingehen würde. (Ich selber trage eh Kontaktlinsen und hab da jetzt keine Bedenken bzgl Entzündung o.ä.). Wichtig ist, dass du die nicht beim Schlafen nach Halloween drin lässt, weil du die Hornhaut im schlimmsten Fall so beschädigst. 
Die Standards sind hier denke ich schon besser als in den USA und im 'Normalfall' passiert nichts.

Kommentar von LayneInChains ,

Ok, das hat mich jetzt wenigstens schonmal ein gaaanz kleines bisschen beruhigt. :D Ich bin sonst Brillenträger & hatte auch noch nie Kontaktlinsen drinne - ist es schwer, die wieder aus dem Auge zu bekommen?

Kommentar von saviam ,

Also das kommt drauf an ob du dir ins Auge packen kannst :D. Wenn ja, dann gehts eigentlich ziemlich leicht: Mit Zeigefinger an den Rand der Linse packen und sie so an den Rand des Auges ziehen, dann mit Zeigefinger + Daumen rausnehmen (jdfalls mach ich das so). 

Solange die Linse nicht im Auge antrocknet, klebt die auch nicht daran fest und lässt sich für gewöhnlich leicht rausbekommen. Falls die festklebt Augentropfen rein (möglicherweise ist das ja bei deinen farbigen Linsen mit dabei); aber das passiert mir eig nur wenn ich die bei nem Nickerchen drin lasse.

Antwort
von PtVPtV, 74

Würde ich nicht, weil meine Freundin einmal wegen denen eine Entzündung hatte und das willst du nicht! Glaub mir !:)

Antwort
von Typausulm, 41

Kauf das beim Optiker. Man sollte nie kontaktlinsen einfach mal auf gur Glück kaufen. Davon kann das auge krank werden. Oder eben blind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community