Frage von sunflower0408, 42

Günstige Möglichkeiten für eine Sprachreise?

Hallo, ich (15) suche für die sommerferien eine günstige Möglichkeit für eine Sprachreise ( etwa 4 wochen). Nach Möglichkeit in ein spanischsprachiges Land, englisch wäre allerdings auch in ordnung. Was ist die günstigste Alternative? Gastfamilie? Sprachschule oder ein Kurzaufenthalt in einer High school? Habt ihr schon Erfahrungen gemacht? Achso und ist es besser alles selbst zu buchen, oder flug incl betreuung etc in einem Paket zusammen zu kaufen, wie man es in Reisemagazinen findet?

Vielen Dank für eure Antworten! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von KerstinLingu, 29

Hallo sunflower0408,

wenn rein die Kosten ein Rolle spielen, solltest Du eine Sprachreise im europäischen Raum wählen - für einen Spanischkurs bleibt ja dann nur Spanien als Ziel ;-), die günstigsten Englischkurse findest Du in Malta - Irland ginge auch noch. England ist eher teurer. In den Sommerferien sind Sprachkurse nicht so günstig wie in der Nebensaison - da kannst Du super Schnäppchen machen. Flüge innerhalb von Europa kosten ja auch nicht viel, wenn du mit einem Billigflieger fliegst. Welche Unterbringungsmöglichkeit am günstigsten ist, hängt von der Schule ab. Gerade in Deinem Alter finde ich Unterbringung in einer Gastfamilie am besten - da hast Du direkten Familienanschluss, meistens ist noch Halbpension dabei (so dass Du Dich nicht selbst um Mahlzeiten kümmern musst).

Sprachreisen nach Südamerika scheiden für Dich wahrscheinlich aus, weil sie aufgrund der hohen Flugkosten einfach viel teurer sind (ich habe selber 5 Jahre in Ecuador gelebt und weiß, wie viel Geld für die Flüge draufgeht). Würde ich auch eher empfehlen, wenn Du etwas älter bist (solltest Du aber auf jeden Fall mal im Hinterkopf behalten, denn es ist eine super Option).

Wenn Du genauere Infos brauchst, kannst Du Dich gerne an uns bei Linguland Sprachreisen wenden - wir haben nicht nur eine Best-Preis-Garantie, sondern auch viel Erfahrung damit, für Leute wie Dich den idealen Sprachkurs zu finden.

Kommentar von sunflower0408 ,

Du hast recht, Spanien ist wohl die beste Alternative. Ich blicke aber bei so vielen Angeboten die es gibt micht durch und wieviel wäre denn ein angemessener Preis für eine Sprachschule? Ich hab da nicht so ein gutes Sprachgefühl...

vielen Dank für die Antwort übrigens :)

Kommentar von KerstinLingu ,

Um Dich gut beraten und dir einen Kostenüberblick geben zu können, solltest Du die Antworten auf folgende Fragen parat haben: Hast Du schon einen bestimmten Ort im Auge? Möchtest Du eher an den Strand oder eine größere Stadt? Wie intensiv möchtest Du Spanisch lernen? Ist Unterbringung in einer Gastfamilie ok für Dich? Worauf legst du in deiner Freizeit wert? Möchtest du die kompletten 4 Wochen einen Sprachkurs belegen?

Ruf doch sonst einfach mal bei uns bei Linguland an unter 0234-6870980, dann können wir genau auf deine Vorstellungen eingehen und ganz flott die passende Sprachreise zum besten Preis für dich raussuchen. Wir freuen uns von Dir zu hören :-)

Antwort
von AlexGrieserer, 18

Ich habe damals eine Schülersprachreise über Sprachdirekt gebucht, siehe: http://www.sprachdirekt.de/schulersprachreisen/

Ich kann dir Sprachdirekt empfehlen, da es damals wirklich nicht teuer war. Ob es besser ist, alles selbst zu buchen oder sich für ein "fertiges Paket" zu entscheiden, kann man nicht pauschal sagen. Das kommt ganz darauf an, welches Paket dir angeboten wird. Tendenziell sind diese aber eher billiger als von dir selbst zusammengestellte Leistungen und du hast natürlich deutlich weniger Stress.

Antwort
von lulu0310b, 28

Ich kann nur DULWICH College in England empfehlen (gebuchten bei Edulingo)
Hab ich schonmal gemacht, war Mega geil (ich bin 14)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten