Günstig in Australien einen Geländewagen mieten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

also verschiffen und einfliegen lassen ginge, jedoch wäre der Preis mit Sicherheit über der 3-stelligen Zahl. Was Auto mieten im Ausland angeht, wäre ich vorsichtig, weil ich erst letztens in den Nachrichten gesehen habe, dass man abgezockt wird, sprich man zahlt mehr als es eigentlich kostet. Ich würde jemanden mitnehmen, der sich im Ausland gut auskennt :) Ist mein Tipp.

Mit freundlichem Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bloodwing188
07.09.2016, 18:07

Und am Besten ist, wenn man bei einer bekannten Autovermietung im Ausland hingeht. Musst mal schauen, ob es Avis, Europcar etc auch im Ausland gibt :)

0

Es ist auf jeden Fall sinnvoller das Auto bei den Freunden stehen zu lassen. Die Bestimmungen für das Einführen eines PKW sind sehr streng und kostenintensiv. Es muss z. B. grundgereinigt sein und man darf keinen Halm oder Krümel Erde mehr finden. Daher ist es weitaus günstiger, nach Australien zu fliegen und sich dort für die kurze Zeit einen PKW zu mieten. Warum wollt Ihr denn unbedingt einen 4WD mieten. In den mickrigen 2-4 Wochen kommt Ihr doch kaum ins Outback und an der Küste geht es auch ohne 4WD. Nur auf Fraser Island sind sie vorgeschrieben, aber da muss man die Tagestour nicht unbedingt zwingend selber fahren. So wirklich scheint Ihr noch keine Ahnung zu haben, was Ihr in Australien machen und wo Ihr dort unterwegs sein wollt. Vielleicht findet Ihr hier ein paar Infos für Eure Planung: www.australien-info.de/allrad.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?