Güldner A2K springt nicht an?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

erstmal den alten diesel ablassen unten am tank.dann dieselfilter entleeren,ausblasen und alles mit frischem befüllen.entlüften nicht vergessen,ist so schraube oben am dieselfilter und muss blasenfrei laufen,dann zudrehn.der müsste noch ölbadluftfilter haben,genauso altes öl raus den einsatz ausblasen(Druckluft)und wieder einbauen.dann zum starten startpilot in den luftfilter sprühen dann sollte er kommen,vorglühen nicht vergessen hat bestimmt so einen kleinen hebel bis die glühkontrolle kommt,dann starten.wenn er läuft auch das motoröl wechseln,vorher nachsehn ob genug drinn ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ihc844ihc523
02.02.2016, 15:52

Das meiste haben wir schon gemacht😕

0