Frage von blueseenInvest, 55

Gübt es ein Gift, welches unter anderem Vitamin D Mangel erzeugt?

Seit ein paar Jahren leide ich unter Antriebslosigkeit und es wurden mir Vitamin D Mangel und Hashimoto diagnostiziert. Keines von Beiden Erkrankungen bzw. Defizite erklären solche Ausmaße. Jetzt hat eine direkte Nachbarin von mir auch ganz ähnliche Syntome und es wurde ganz extreme Vitamin D Mangel gefunden. Jetzt haben wir bei unserer Reihenhaus Siedlung eine ganz Fiese Nachbarschaft, welches die Gegend, u.a. mit Klagen und Gekreische, terrorisiert. Und , da diese auch bei und für Gericht lügen um einfach nur einem eine auszuwichen traue ich den Alles zu. Und gerade wenn meine Nachbarin, mit der ich nicht viel am Hut habe wie ein Gespräch über Zaun, was ähnliches von den Syntomen hat!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Grainne12345, 4

Nein, mir nicht bekannt.

Ich kenne mich eiin "bisschen" mit dem Thema aus. Ich habe selbst Hashimoto und ich hatte einen sehr starken Vit. d-Mangel.

Unter 10ng/l.

Das ist krankmachend. Und ja, das macht solche extreme Müdigkeit. Dazu braucht es kein zusätzliches Gift. Vitamin D ist an fast allen Stoffwechselprozessen beteiligt.

Du musst es zuführen (außer evt. im Sommer). Ich führe es immer zu. Anders geht es nicht. Das musst Du dann aber leider selbst bezahlen.

Antwort
von Googler, 27

Vitamin D mangel kann von einem harmlosen Pilz im Blit kommen welcher dafür sorgt, dass die Vitamine nicht absorbiert werden. Hast du deine schilddrüsenwerte überprüfen lassen? Hashimoto ist doch eine unterfunktion oder?

Kommentar von blueseenInvest ,

Naja. Es ist eine Über und Unterfunktion. Und natürlich überprüft, sonst Wüste ich das ja nicht. 

Kommentar von Googler ,

Über und unterfunktion??? Also hashitoxikose? Wie wirst du denn dann eingestellt?

Kommentar von Googler ,

Ich meine, lässt du deine werte regelmäßig überprüfen? Eine hashitoxikose ist meist der anfang von hashimoto, welcher sich in den meisten fällen in einer überfunktion zeigt. Im späteren verlauf geht es zu einer unterfunktion über, ist diese nicht behandelt würde es die Müdigkeit erklären

Antwort
von Denaria, 31

Vielleicht ein Gift im Wasser?  Hat nix mit Paranoia zutun, denn Psychopathen gibt es genug!

Um GANZ sicher zu gehen: Lasst mal euer Trinkwasser testen!  (am besten bei jedem zapfen ein paar milliliter auffangen und nach 1 bis 2 wochen diese probe untersuchen lassen!)

Kommentar von blueseenInvest ,

Von sieben Reihenhäusern betrifft es nur zwei und bei der Dame, wohne noch einige mehr, ohne das diese erkrankt sind. Daher fällt wohl das Trinkwasser weg.

Kommentar von Denaria ,

Was könnte es sonst sein?  Ein unglücklicher Zufall wäre das einzige!


Hätte dann nix mit den Nachbarn zutun!


Wie schlimm sind denn deine Symptome und die der Nachbarin?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten