Gibt es eine weibliche form von Kain (oder so ähnlich)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Katrin hört sich ähnlich an, aber ob die beiden Namen "verwandt" sind, weiß ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pflasterstein2
15.10.2016, 17:43

ja wäre eine möglichkeit ...

0

Ich schlage vor:

Kaine!

ansonsten: Kainine,

Ausführlich: Kaliningrad!

oder: Kaimin, Caligulin, Kainigunde und Kaintrud -

Also: Wenn Dir das nicht reicht: Da muss doch jetzt mal was dabei sein....)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kainah müsste richtig sein, eventuell auch Kainth, meine Hebräisch-Kenntnisse sind etwas eingerostet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kain, also der Bruder von Abel? oder meinst du 'kein'? Wenn das, dann: keiner, keine, kein

kein Mann, keine Frau, kein Kind.

Du könntest von Kain die weibliche Form Kainin bilden, aber das wär n Schmarrn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pflasterstein2
15.10.2016, 17:43

möchte einfach nur weibliche form von Kain, das mit dem Abel hab ich auch gelesen, hilft mir aber nicht weiter ...

0

Der Kain- die Kain.

Also ein Unisex-Name wie der Vorname Nikola.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung