Frage von Seikas, 56

GTX 980 Strix OC 90°C?

Ist das normal das meine GTX 980 eine temperatur von 90°C hat wenn ich spiele ? Mein Programm zeigt 90°C an. Was kann ich machen

Expertenantwort
von TechnikSpezi, Community-Experte für Computer, Hardware, PC, 30

Nein, das ist keine normale Temperatur.

60° sind eigentlich so eine normale Temperatur, 80° sind schon nichts gutes mehr, 90°C sind dann aber auch schon wieder zu viel, auch wenn das nicht gleich heißt, dass die Grafikkarte davon kaputt geht.

Lade dir mal das entsprechende Programm zum übertakten hoch, also z.B. bei MSI dann MSI Afterburner, bei ASUS dann ASUS GPU Tweak...

Schaue dort mal nach und schraube die Lüfter hoch.

Überprüfe generell, ob der Luftstrom in deinem Computer überhaupt funktioniert und gut ist. Baue evtl. noch zusätzlich Lüfter ins Gehäuse, die kosten auch nur so 10 - 15€ pro Stück.

_____________________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

Kommentar von Seikas ,

Ich benutze das Programm GPU Tweak. Und es zeigt z.b. in overwatch 80-90°C an 

Kommentar von TechnikSpezi ,

Wie viel wird denn im IDLE, also normalen Betrieb wie jetzt beim surven im Internet, angezeigt?

Wie warm ist die Grafikkarte dann?

Und wie gesagt, drehe die Lüfter einfach mal auf. Die Lüfter laufen normalerweise nur immer so auf 0 - 50%. Bei 90°C sollten die Lüfter eigentlich schon ganz oben bei 100% sein. Überprüfe mal, ob die Lüfter auch tatsächlich dann so drehen.

Kommentar von Seikas ,

Ja die drehen sich sehr schnell obwohl sie auf 100% sind aber die Temperatur wird nicht niedriger. Und im normalen zustand weiß ich grade nicht

Kommentar von TechnikSpezi ,

Dann schau mal eben nach, du musst ja nur eben GPU Tweak öffnen.

Es kann auch sein, dass quasi das Thermometer einen Defekt hat. Am besten wäre es, wenn du mal ein Bild von deinem Computer machst, also vom innenraum. Damit könnte man sich auch mal ein Bild von der Situation und dem Luftstrom machen.

Kommentar von Seikas ,

Im normalen zustand ist die Graka bei 50°C

Kommentar von TechnikSpezi ,

Dann scheint bei dir etwas nicht gut zu funktionieren.

Ich habe eine GTX 970 und die Lüfter drehen sich im IDLE gar nicht erst, weil die Grafikkarte da eben nicht großartig warm wird.

Meine Grafikkarte ist aktuell genau 32°C warm, während ich im Internet unterwegs bin.

50° erreiche ich definitiv nur beim spielen oder wenn Sommer ist, was danke der Klimaanlage aber sowieso nicht mehr schlimm ist.

Du solltest wirklich mal deinen Luftstrom überprüfen. Hat dein Computer überhaupt Gehäusekühler verbaut? Welches Gehäuse hast du?

Kommentar von Seikas ,

https://www.amazon.de/Acer-Predator-Desktop-PC-GeForce-schwarz/dp/B00JQYFEBQ das mein pc nur da habe ich eine GTX 980 eingebaut 

Kommentar von TechnikSpezi ,

Na gut, ich kann das so schlecht einschätzen.

Aber wie gesagt: Du musst einen Luftstrom herstellen, sodass die Luft vorne reingesaugt und hinten wieder rausgepustet wird. Optimal wären dazu 2 Gehäusekühler, einer vorne und einer hinten.

Denn deine Temperaturen sind wirklich um einiges zu hoch.

Antwort
von fischele, 39

Nein, das ist nicht normal. Mach mal den Kühler sauber, dann sollte die Hitze besser abgestrahlt werden

Kommentar von Seikas ,

Hab ich schon aber ändert sich nichts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community