GTX 650 In HP z400 Workstation?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn das diese WS ist

http://www.tomshardware.com/reviews/hp-z400-workstation,2718-2.html

so müsste sie über 2 x PCIe x16 Steckslots verfügen, was auch den Einbau einer GTX 650 zuliesse.

Dann musst Du nur noch im Gehäuse nachmessen, wie lang die Grafikkarte max. sein darf und nachsehen, ob Dein Netzteil mindestens einen PCIe 6Pin Stromstecker für Grafikkarten hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCTutorial
10.08.2016, 01:20

Werde ich sofort morgen nachmessen und eigentlich sollte eine PCIe 6Pin verfügbar sein. Werde das noch nachprüfen

0

Moin.

Was die Steckplätze angeht, siehe Seite 53 im Handbuch, zum Einbau generell Seite 43:

http://www.uli-ludwig.de/mediafiles//Sonstiges/HP%20Z600%20Handbuch.pdf

Was die maximale Baulänge von Erweiterungskarten angeht, wirst Du diese vorher ausmessen müssen. Es gibt leider verschiedene Versionen der z400 und damit keine allgemein gültige Aussage zur möglichen Baulänge.

Legt man andere HP-Rechner zugrunde, muss man leider sagen, dass HP nicht gerade Erweiterungsfreundliche Systeme baut und mit dem möglichen Platz im Gehäuse gerne geizt.

Wenn Du nicht zuvor messen, aber dennoch auf Nummer Sicher gehen willst, solltest Du eine Karte mit möglichst geringer Baulänge wählen. Heißt, die zum Bleistift sollte in jedem Fall passen:

http://www.gigabyte.com/products/product-page.aspx?pid=4360#ov

- -
ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MCTutorial
10.08.2016, 01:31

Wenn ich die Karte nur von Ausserhalb ansehe muss ich sagen, dass sie gehen müsste. Muss nur noch schauen ob das auch wirklich stimmt.

0

Was möchtest Du wissen?