Frage von jonas22111998, 79

GTX 1080 (von EVGA) in PC Hülle & Mainboard?

Ich hab hier ne Klapperkiste stehen (vor ca 2 Jahren gekauft) und würde jetzt gerne von der GTX 770 auf die GTX 1080 (genauer Name: EVGA GeForce GTX 1080 SC GAMING ACX 3.0) umsteigen.

Prozessorleistung geht in Ordung, Stromversorgung wird auch geregelt (evtl durch zusätzliches Austauschen des Netzteils). Jetzt ist nur die Frage: Passt die Karte in meine Hülle und an mein Mainboard? (also von der Größe / den Notwendigen Pins usw.)

Unten (als Bild) habe ich die genauen Daten meines aktuellen PCs und der Links ist die genaue Beschreibung der Grafikkarte.

http://goo.gl/WNkw43 --> Karte

(und falls das nicht beantwortbar mit diesen Daten ist: Wo messe ich ab, um zu sehen ob die Maße der Karte in die Hülle passen?)

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für Grafikkarte, Hardware, PC, ..., 40

Moin Jonas,

die Karte passt auf´s Board und auch ins Gehäuse.

Müsste dieses sein : http://geizhals.de/in-win-mana-136-schwarz-a677671.html

Da passen Grakas bis 290mm rein, die EVGA ist 266,7mm lang.

Wieder so eine sinnfreie Zusammenstellung, der 4670K auf einem B85 Board...

Der gehört auf ein Z87/Z97 Board, mit nem fetten Kühler.

Leistung hat dein Netzteil mehr als genug, ist nur eine relativ schlechte Baureihe.

Für eine GTX1080 würde ich eins von diesen empfehlen :

[url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]
[url=https://geizhals.de/1039307]Super Flower Golden Green HX 450W[/url]

Was für einen Monitor hast Du denn ? Um auf "nur" FullHD zu zocken ist die GTX1080 zu schade für.

Grüße aussem Pott

Kommentar von jonas22111998 ,

Danke für die Hilfe und Erklärung.

Zurzeit habe ich 2 Full HD Monirtore. Aber wenn ich dann die GraKa erstmal habe werde ich recht bald auf entweder 4K oder "3-Monitor-Gaming" umsteigen.

Kommentar von JimiGatton ,

Jepp, mit einer GTX1080 kann man endlich flüssig 4K zocken :-)

Auch wenn Du mit dem B85 Board deinen i5 nicht übertakten kannst, so hat der doch einen etwas besseren Kühler als den boxed verdient ;-)

Der passt auch in dein schmales Gehäuse : [url=https://geizhals.de/1211188]EKL Alpenföhn Ben Nevis[/url]

Klar, die GTX1080 geht ins Geld, aber im Laufe des Jahres würde ich noch ein paar Teile deines PCs verbessern. Erstmal nen geilen Monitor, ist klar :

[url=https://geizhals.de/1273811]LG Electronics 27MU67-B, 27"[/url]
[url=https://geizhals.de/1320446]Acer Predator XB271HKbmiprz, 27"[/url]

Der LG hat zwar kein G-Sync, ist aber trotzdem ein sehr guter Monitor.

Ein edleres Gehäuse wäre auch nicht verkehrt (muss natürlich nicht, aber...) :

[url=https://geizhals.de/1146008]Nanoxia Deep Silence 3 schwarz, schallgedämmt[/url]
[url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster voll[/url]
[url=https://geizhals.de/1200736]Fractal Design Define R5 Black mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
[url=https://geizhals.de/1259874]Fractal Design Define S mit Sichtfenster, schallgedämmt[/url]
[url=https://geizhals.de/1110159]Phanteks Enthoo Pro schwarz mit Sichtfenster[/url]

Das Enthoo Pro M hat ein verschärftes Vollfenster ;-) Dazu noch 1-2 x 140mm Lüfter für die Front.

Eins der beiden Netzteile.

Sehr gutes, aber trotzdem günstiges Z97 Board : http://geizhals.de/gigabyte-ga-z97x-ud3h-a1107914.html?hloc=at&hloc=de

Damit könntest Du dann deinen 4670K ordentlich übertakten.

Passender Kühler für OC : http://geizhals.de/thermalright-hr-02-macho-rev-b-100700726-a1193857.html?hloc=a...

Kommentar von jonas22111998 ,

Danke für die Tipps. Ich weiß nicht, ob das nur ein Schreibfehler war, aber ich hab ne i7 CPU (und nicht ne i5)

Kommentar von JimiGatton ,

In deiner Liste steht halt der i5-4670K : http://prntscr.com/b9e30g

Welchen i7 hast Du denn ? 4770K oder 4790K ? Oder einen von denen ohne K ?

Joa, selbst nicht übertaktet hat so ein i7 richtig Dampf, der reicht noch wenigstens die nächsten 5 Jahre.

Wäre nur zu schade, falls es ein i7 mit K ist, wenn man den nicht übertakten würde ;-)

Antwort
von ardoru, 39

Die Grafikkarte sollte rein passen und dein Netzteil hat auch einen 6+2 Pin, weshalb das kein Problem ist ;)

Antwort
von MEINKACKPC, 40

Die GTX 1080 hat PCI-Express, dein jetziges Motherboard auch. Die Grafikkarte kannst du bedenkenlos einbauen. Ein neues Netzteil wird nicht nötig sein, da die 1080 nur 180Watt verbrauchen soll (wenn ich mich nicht irre)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community