Frage von Diyar4, 124

GTX 1080, muss ich sonst noch was aufrüsten und passt das überhaupt zusammen?

Ich habe überlegt mir die GTX 1080 zu kaufen wenn sie draußen ist aber passt die Grafikkarte zu meiner hardware oder muss ich was aufrüsten ? Oder lohnt es sich nicht für diesen PC noch Geld auszugeben um ihn aufzurüsten?

Mainboard: Asus h97 Pro Gamer

Prozessor: Intel Xeon E3 1231 v3 @ 4 x 3,4 Ghz

Grafikkarte: Palit GTX 770 4 GB JetStream (aktuelle Grafikkarte)

Arbeitsspeicher: Crucial Ballistix Sport 4 x 4 GB 1600 Mhz

Netzteil: Corsair AX860

Gehäuse: Corsair 780T Graphite

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von matmatmat, 85

Vom System her (Rechenpower, alter) müßte das passen und muß nicht aufgerüstet werden. Was ich auch nicht aus dem Bauch raus beantworten kann:

Ist dein Netzteil Stark genug (die 1080 wird vermutlich einen 8-pol Stecker brauchen)

Ist in deinem Gehäuse genug Platz? So ganz auf den mm weiß man ja noch nicht wie lang und breit die 1080er Karten werden.


Kommentar von Diyar4 ,

Also die GTX 770 kommt schon bei black ops 3 mit niedrigsten grafikeinstellung an die grenzen also habe da so 40 FPS und die Grafikkarte wird 81 Grad warm

hab ein voll modulares 860 watt netzteil also dürfte reichen

hab einen big tower und festplattenkäfige sind alle draußen

Kommentar von matmatmat ,

Dann sollte dem nichts im Weg stehen denke ich :)

Vielleicht reicht eine 1070 auch? Oder eine gebrauchte 980Ti? Die 1080 ist ein ziemliches Monster in der Leistung aber auch sehr teuer finde ich. Bis die Treiber rund laufen wird auch ne Weile dauern.

Kommentar von Diyar4 ,

Okay danke :)

ja dachte ich mir auch aber ich bin so am überlegen ob ich alles aufrüste also mainboard, prozessor, arbeitsspeicher und grafikkarte um meinen traum pc zu bekommen oder halt nur die grafikkarte.

mein gehäuse hat ja auch ein seitenfenster also warte ich vielleicht bis die gtx 1080 von asus raus kommt weil schwarz rot und so :D

Kommentar von matmatmat ,

Kann man natürlich machen auf die neue i7 Generation und DDR4 aufrüsten, aber ich glaube der Sprung ist das Geld nicht wert.

... eine SSD ist schon eingebaut? DAS macht nämlich wirklich erheblich was aus.

Kommentar von Diyar4 ,

Ja das wäre jetzt zu teuer ich glaube erst eine neue grafikkarte und später dann neues mainboard neuen prozessor und ddr4 arbeitsspeicher

Ja habe eine Samsung 840 Evo mit 120 GB

Kommentar von matmatmat ,

Bischen klein aber Flott genug. Dann steck das Geld wenn es wirklich eine 1080 wird in einen VR-Helm statt einen Minimal besseren CPU :-D

Kommentar von Diyar4 ,

Ja ich weiß die ist auch so gut wie voll xD Hole bald eine 240 GB SSD von corsair

Was bringt ein VR Helm ? :D

Kommentar von matmatmat ,

Na, die 1080 wird die erste grafikkarte sein die in einer super guten auflösung schnell genug ist zwei Bilder zu rechnen die dann von den Displays der Brille angezeigt werden. Das ist wie 3D Kino, nur das du dich in der Virtuellen Realität umsehen kannst, also wenn du den Kopf drehst schwenkt das Bild...

Hier mal ein alter Testbericht:

http://www.heise.de/ct/ausgabe/2013-10-Test-Erster-Test-der-VR-Brille-Oculus-Rif...

Mittlerweile kann man die kaufen / bestellen.

Kommentar von Diyar4 ,

Achso okay danke für die Info und die Erklärung

Aber wenn ich den Kopf drehen und schwenken kann was mache ich dann mit der Maus ? Verstehe nicht ganz wie das funktionieren soll xD

Kommentar von matmatmat ,

Magst Du eine neue Frage stellen dazu? Ich arbeite doch noch an meinem 25. "Beste Antwort" Sternchen :)

Kommentar von Diyar4 ,

Ja kann ich machen :D

Kommentar von KuarThePirat ,

Die GTX 770 braucht einen 6 pol und einen 8 pol Stecker. Insofern könnte man das Netzteil sogar abrüsten ;-).

Kommentar von Diyar4 ,

Ja genau und die gtx 1080 soll ja nur einen 8 pol benötigen :)

fällt mir erst jetzt auf :D

Antwort
von KuarThePirat, 82

Das ist ein solider Rechner, dem eine 1080 sicher gut tun würde. Ein Umstieg auf Skylake wäre von der Leistungssteigerung pro Geld her nicht sinnvoll.

Kommentar von Diyar4 ,

Okay danke

Habe auch überlegt mir einen i7 6700k anzuschaffen aber dann brauche ich ein neues Mainboard und neuen arbeitsspeicher

Kommentar von KuarThePirat ,

Ja und die Leistungssteigerung die du dabei kriegst ist zwar messbar aber bei nur 15-20 % Unterschied kaum fühlbar. Da wartest du lieber auf die nächste oder übernächste Intel-Generation und steigst dann um.

Kommentar von Diyar4 ,

Okay danke so mach ich das :)

ich denke wenn ich die gtx 1080 habe dann hab ich bestimmt genug leistung um all meine spiele mit mehr FPS und besserer grafik zu zocken oder ?

Kommentar von KuarThePirat ,

Ja, ganz sicher. Ich habe die gleiche CPU und gleich viel RAM mit einer GTX 980 Ti und ich kann z.B. The Division in 4K spielen.

Kommentar von Diyar4 ,

Oh Nice also mache ich mir dann bei der GTX 1080 keine sorgen um die leistung

Antwort
von rosek, 46

Das passt alles

die 1080 wird sich neben der hardware sehr wohl fühlen :D

Kommentar von Diyar4 ,

Haha danke für deine Antwort :D

Nadann ist alles gut :)

Antwort
von TheProjektXD, 61

Ist gut für deinen Rechner außer evtl das Netzteil und Platz im Gehäuse (:

Kommentar von Diyar4 ,

Danke für deine Antwort

Ich habe ein 860 Watt netzteil dürfe reichen meiner Meinung nach und habe einen big tower und im gehäuse etwas Ordnung geschaffen also dürfe passen :)

Kommentar von TheProjektXD ,

Ja dann dürfte das ganze passen :)

Kommentar von Diyar4 ,

Okay alles klar danke :)

Kommentar von TheProjektXD ,

Kein problem ;)

Expertenantwort
von HenrikHD, Community-Experte für PC, 67

Passt alles.

Kommentar von Diyar4 ,

Vielen Dank für deine schnelle Antwort

Dann heißt es für mich nur noch abwarten

Antwort
von Sansibar007, 51

Ist i.o.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten