GTX 1080 in MacPro 4,1?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke es könnte Schwierigkeiten geben. Und selbst wenn es klappt wirst du das volle Potential der GTX 1080 nicht ausnutzen können.

Dein MacPro hat nur PCIe 2.0, zwar 16 Lanes, aber ist eben nicht 3.0, also wird da schon mal gebremst. Ob die Games MultiCPU nutzen können ist auch fraglich. Eventuell hast du nur einen deiner CPUs zur Verfügung und an dem auch noch ohne HyperThreading bei den meisten Spielen. Daher könnte auch die CPU bei dir bremsen.

Die dritte Frage ist: Wie powerst du die Grafikkarte? Ich hab auf der Arbeit auch nen MacPro zu stehen, nen neueren aus 2012, der letzte in dem Alutower. Mein Netzteil hat keinen PCIe Stromanschluss. Ohne den kannst du die Karte nicht ordentlich betreiben.

Ich würde also abraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrlalsingh
07.07.2016, 10:55

Viele Danke für die ausführliche Antwort, ich dachte mir schon so etwas in dieser Richtung.

So langsam muss man dann doch Abschied nehmen, wirklich ärgerlich das Apple von diesen Genialen Konzept abstand genommen hat.

Alternativen gibt es ja nicht wirklich und eine iMac mit AMD gepowerten Grafikkarte momentan ein no go für mich.  

0

Keine Chance, es sei denn du baust den Mac komplett um...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung