Frage von nopvpgamer, 76

GTX 1080 Aufnahme laggt?

Hallo, habe einen neuen PC. Habe in Minecraft manchmal 300-1000 FPS. Mit Shader nur 100.

Ich habe ohne Shader eine Aufnahme gestartet mit Camtasia und ich hatte nur 50 oder 60 FPS. Warum??

Ich habe eine MSI GTX 1080 Gaming X 8G und Intel Core i5 6600K. mit 16GB DDR4 RAM.

PS: Ich will kein YouTube machen, sondern nur Leute reporten.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ZombiemamLP, 22

Wenn es „laggt“ dann liegt's wahrscheinlich an camtasia weil dieses nicht zum aufnehmen von spielen geeignet ist. Benutz lieber dxtory oder Action!, diese laggen mit den richtigen Einstellungen auch nicht.

Kommentar von nopvpgamer ,

Ja danke hab mir grad die Dxtory testversion genommen und bin überzeugt

Kommentar von ZombiemamLP ,

Danke für die hilfreichste Antwort! :)

Kommentar von ZombiemamLP ,

np

Antwort
von lutsches99, 14

60 FPS reichen doch. Wahrscheinlich ist die FPS Begrenzung bei 60 fps drin

Kommentar von nopvpgamer ,

Naja manchmal kommt er auch drunter. Und es laggt was jetzt aufeinmal meinen Augen weh tut wenn man das so nennen kann.

Kommentar von lutsches99 ,

camtasia ist sowieso müll zum Spiele Aufnehmen. Nimm lieber Obs, Shadowplay oder fraps

Antwort
von BTyker99, 14

Vielleicht könntest du ein anderes Aufnahmeprogramm versuchen, z.B. "Open Broadcaster Software", das läuft ziehmlich gut und ist kostenlos.

Es kann aber auch gut sein, dass Camtasia nicht mehr Frames aufnimmt, was ja auch verständlich ist, da Videos in der Regel nicht so viele Bilder pro Sekunde haben. Die meisten Kameras nehmen ja auch nur 25 FPS auf, oder manchmal 50 (in USA 30 bzw 60, wegen der unterschiedlichen Wechhselstrom-Frequenz).

Antwort
von WurmiSaft, 17

Lass dir keinen schwachsinn mit camtasia und co einreden. Nimm was von Nvidia direkt: Nvidia Shadowplay. 

Kannst im HIntergrund aufnehmen lassen und falls was wichtiges passiert die letzten minuten speichern. 
Und natürlich geht auch manuell aufnehmen, auch desktop.
Das beste daran: Kein Fps drop, zumindest bei meiner gtx 970

Leicht zu bedienen und wer nur aufnehmen will deutlich besser als obs.

Antwort
von simon151102, 9

Kann es sein das du deine Aufnahme nur auf 60b FPS limitierst?

Kommentar von kunibertwahllos ,

dann hätte er aber 50 oder

Kommentar von nopvpgamer ,

Wo seh ich das?

Kommentar von simon151102 ,

Ich kenne mich mit Camtasia leider nicht aus, aber meistens ist das in den Einstellungen. Musst du am besten mal kurz suchen. :-)

Kommentar von nopvpgamer ,

unter Optionen hab ich nichts gefunden. Ich mach mich mal in Google schlau

Kommentar von simon151102 ,

Gute Idee ;-)

Kommentar von nopvpgamer ,

Dort hab ich nichts gefunden...

Antwort
von NiklasMinecraft, 9

Camtasia zieht tatsächlich sehr viel FPS (eig. Graphische Leistung: GRAM und GPU). Auch bei anderen Aufnahmeprogrammen ist das ähnlich, da die meisten schon bei der Aufname "rendern". FRAPS tut das nicht und sorgt somit für eine minimale Auslastung. Man muss aber später nachrendern.

In deinem Fall und für deine Zwecke würde ich mir ein einfaches Aufnahmeprogramm suchen. Hierzu bieten sich auch freie Softwares an. Open Broadcaster bspw.

Ich hoffe ich konnte helfen.

LG Niklas

Antwort
von GuteFrageMarius, 7

Weil Camtasia ein schreckliches Aufnahmeprogramm ist, nimm doch einfach Shadowplay ist ja für dich kostenlos.

Kommentar von nopvpgamer ,

Also hab ich umsonst Geld ausgegeben

Kommentar von GuteFrageMarius ,

DU HAST DIR DAS GEKAUFT?!

Kommentar von nopvpgamer ,

Cracken ist illegal oder nicht?

Kommentar von GuteFrageMarius ,

Wieso gibst du 300+€ für ein Schnittprogramm aus, welches von seiner Leistung 50€ wert ist, wenn du nur reporten willst, wofür man nicht mal schneiden muss...

Außerdem ist das so schlecht programmiert, dass man die Testversion einfach alle 30 Tage verlängern kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community