Frage von nudelboyxxx, 62

Gtx 1060 3gb evga sc empfehlenswert für 1080p?

möchte bei hohen bis ultra settings dinge spielen wie:

-gta 5 -witcher 3 -fifa 17 -battlefield one -forza 6 -project cars -f1 2016 -need for speed -ark

Antwort
von Parhalia, 25

Ich würde solch eine Karte dann nicht wegen ein paar Euro weniger mit halbierten Grafikspeicher gegenüber der Referenzvorgabe kaufen im Preissegment zwischen etwa 200 - 300 Euro.

Da würde ich bei hart limitiertem Budget doch besser mal entweder eine GTX 960-4GB ( OC ) nehmen, oder von AMD etwas zwischen Radeon R9-380(X) über die RX 470 bis zur RX 480 mit 4-8 GB suchen.

Sonst geht es Dir irgendwann wie vielen anderen Usern schwach mit Grafikspeicher bestückter Grafikkarten mit schnellem Chip :

Der Grafikchip an sich ist zwar schnell und kann "mehr", aber wenn ich die Leistung in höhere Qualität umsetzen möchte z.B. per MSAA / SSAA, dann geht ihr der Grafikspeicher aus und die Leistung bricht übermässig stark ein. ( auch in FHD )

Zudem kommt es bei aktuellen Spielen ab 2015 und neuer immer häufiger vor, dass Karten mit zu kleinem Grafikspeicher in Relation zur Renderleistung des Grafikprozessors immer öfter mit kleinen Nachladerucklern im Streaming der Grafikdaten in den verfügbaren Grafikram zu rechnen haben.

Ein sehr gutes Beispiel dieser zunehmenden Problematik ist hier bereits in den Frametimes einer GTX 970 mit 3,5 GB "brauchbaren" Grafikspeichers und einer GTX 980 @ auf GTX 970-Rechenleistung runtergetakteter GPU im Direktvergleich bei diversen Spielen zu verzeichnen. Und der Grafikchip der GTX 970 liegt in etwa auf dem Leistungsniveau der GTX 1060. ( Vergleich beider Karten jeweils mit Nvidias Referenz-Taktvorgaben )

Diese Empfehlung richtet sich vor allem an eine ( geplante ) Nutzung der GTX 1060 über 12 Monate oder länger bei optimaler Ausreizung der Leistung des Grafikchips. Noch weiss niemand ganz genau, was die nun kommenden neuen Spielekonsolen und DirectX 12 an näherliegendem Einfluss auf kommende Spiele für den PC wirklich haben werden.

Es zeichnet sich aber aktuell ( scheinbar ) ab, dass DX12 sowohl im Streaming wie auch der verfügbaren Menge von Grafikspeicher messbar auf mehreren Betrachtungsebenen profitieren wird.

Nachtrag :

Witcher 3 gehört zu den bereits auswirkungsempfindlichen Spielen im genannten Direktvergleich zwischen GTX 970 und GTX 980 UNDRRCLOCKED.

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & Grafikkarte, 35

Eher die 6GB Version. 

Antwort
von PatrickAnonym13, 26

Hey,

Ich kann dir eindeutig sagen das alle Spiele mindestens auf Ultra mit so 40-60 Fps laufen also die GraKa ist gut.

Antwort
von Naoumix3, 36

Versuch lieber eine 6gb 1060 Variante. Selbst bei 1080p stoßen diese heute schon an das 3gb Limit.

Kommentar von PatrickAnonym13 ,

Die 3 gb hat nur 5 fps weniger als die 6 gb variante aber ich habe auch eine gtx 1060 mit 6 gb :)

Kommentar von Naoumix3 ,

Fps sind bei weitem nicht alles.

Antwort
von TheDyingWalker, 30

Nimm die 6GB Variante.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten