Frage von chef32, 658

GTX 1050 TI Wie viele Monitore?

Moinsen, Wie viele FullHD Monitore kann ich an einer GTX 1050 TI Betreiben?

Hab hier 3x 24zoll sowie einmal nen 29 zoll 21:9 Monitor und würde die gern an eine GTX 1050 hängen. Selbstverständlich werde ich darauf nur Arbeiten, sprich Browser, Skype, Email usw .... Gezockt wird natürlich nur auf einem Monitor. Ist ja nur ne Günstige Einsteigerkarte.

LG

Expertenantwort
von Neugierlind, Community-Experte für PC, 608

Maximale Auflösung

7680x4320 mit 60Hz
Bei FullHD ergibt das genau 4 x Full HD. Du kannst quasi 4 Monitore anschließen.

Sollte sogar 4 Anschlüsse haben, 2 DVI, 1 HDMI und 1 Distplay Port. Müsste ich kurz schauen

Kommentar von scorpionking95 ,

4x FullHD ergibt 4k (3840x2160) also müsste er 4x 4k anschließen um 8k (7680x4320) bekommen.

Kommentar von Neugierlind ,

7680 / 1920 = 4

Auf der Nvidia Website steht übrigens das 4 Monitore Supportet werden, je nach ausführung sind entweder bis 3 HDMI und 1 DVI anschluss verfügbar

Kommentar von Christophror ,

Falls du zur Grundschule gegangen bist solltest du wissen, dass 4x1080 = 4.320 ist.

Kommentar von Neugierlind ,

Als ob die 1050ti 4x 4k Supportet, alles klar :D

Zu Spät in der Nacht, lass ihn dahin träumen, morgen sieht er sein Fehler ein

Kommentar von scorpionking95 ,

Kommt drauf an wie du die Monitore aufbaust. 2x2 oder 1x4   oder 3 Längs und 1x obendrauf.
Unterstützen tut siehs auf dem Desktop aber Spielen natürlich nicht.

Kommentar von Neugierlind ,

Scorpi bitte lass es bitte einfach die Profis klären. Von games war explizit nicht die Rede

Kommentar von scorpionking95 ,

Jaja.  Ich werd mich trotzdem weiter dran beteiligen.

Ich kenn mich mit der Materie mindestens genauso gut aus wie du Neugierling.

Kommentar von scorpionking95 ,

*Neugierlind

Kommentar von Schilduin ,

Mit 4*1080=4320 hast du zwar 4 mal Full HD übereinander, aber Immer noch nur 1920 Pixel in der Breite, es stimmt also schon mit dem 4*4k in der Theorie, sofern der entsprechende Hersteller auch Anschlüsse einbaut, die das unterstützen (gerade DVI hat da seine Grenzen, zumal es nicht mehr weiterentwickelt wird).

Kommentar von chef32 ,

ob die Karte nun 4x 4k (was ich mir nicht vorstellen kann) oder 4x FullHD schafft ist mir Ziemlich egal. solang meine 4 FullHD Monitore (3 nebeneinander und ein langer oben drüber) Funktionieren ist alles gut! :)

Kommentar von Neugierlind ,

wird gehen, lass dich nicht auf die Diskussion von manchen Schlaubergern ein. Achte nur beim Kauf der Grafikkarte darauf ob diese auch die anschlüsse hat die du benötigst. Je nach referenzmodell der hersteller unterscheiden die sich nämlich

Antwort
von DarthJustin, 503

1060 3 gb also bissl was drauflegen und dann ists leistungstechnisch sogar mit 3 screens spielbar wenns mal benutzt wird ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community