Frage von Philsenator, 73

GTA V ruckelt trotz nur mittleren Settings?

Heyho

Ich habe mir jetzt endlich auch mal eine Grafikkarte gegönnt um am PC zu zocken. Allerdings ist das (um es jugendfrei auszudrücken) ein Krampf.

Mein Setup:

Win10 64 bit

i5 4460@3,2Ghz

6gb RAM

Asus STRIX AMD R7 370 4GB

Hat jemand Tipps, was ich machen könnte, um das Ruckeln einzuschränken bzw ganz zu vermeiden?

Hauptsächlich kommt es beim zoomen (Scharfschützengewehre) und beim schnellen Fahren im Dunkeln vor.

Antwort
von Keyboard11, 51

8 GB Ram wären schon besser aber generell immer die Grafikeinstellungen Checken. Schatten Kantenglättung und Weitsicht benötigen immer sehr viel leistung. Also am besten da mal schauen.

Antwort
von Murdocai, 37

ich würde versuchen nochmal irgendwie an mehr RAM zu kommen, so 8 - 16 GB (ich weiß: als minimale Voraussetzung sind glaube ich 4 GB angegeben, aber man kennt das ja wie "gut" das immer hinhaut).
Wenn du sagst das es beim schnellen fahren im dunkeln vorkommt, muss ich sofort an die ganzen Lichtreflektionen denken, die von den Straßenlaternen, Scheinwerfern, Bremslichtern und co. auf die anderen Autos und auch beim Regen auf die nassen Straßen wirken. Das kann schonmal Rechnerleistung kosten.
Ansonsten nochmal in die Einstellungen schauen, auch wenn du auf mittel gestellt hast kann der ein oder andere Regler ziemlich hochgeschraubt sein (Kantenglättung, Schatten,...)


Kommentar von ByteJunkey ,

Ich stimme dir zu 100% zu, da die Shader (Color-, Pixel- und Lightshader) sehr viel von der Hardware verlangen. Bei GTA V speziell ist es der Lighshader (inkl. Refelxionen)

Kommentar von Murdocai ,

Das ist mir auch aufgefallen. Lichttechnisch sieht GTA 5 wirklich gut aus, wenns der Rechner hergibt und es frisst tatsächlich unglaublich viele Ressourcen.
Ist an sich aber echt gut gemacht was das "Nightlife" angeht.

Kommentar von ByteJunkey ,

Ja das stimmt. Aber trotzdem ist die Performance bei GTA V sehr gut. Ich meine ich als Programmierer weiß natürlich auch, was dort im "Hintergrund" vor sich geht. Da muss ich schon sagen: Respekt Rockstar ;D

Kommentar von Murdocai ,

Da haste recht ^^
An sich ist es ein solides Game geworden. Das einzige was nervt sind die langen Ladezeiten in gewissen Situationen, aber die nehme ich auch gerne hin, da ich mir auch denken kann das das schon Gründe haben wird (Fachinformatiker :D )

Kommentar von Philsenator ,

Benchmarktest von GTA selbst laufen bei 50 - 130 (!!!!!) FPS und trotzdem ruckelt die Sch**ße:D

Antwort
von Agha18, 18

SPEEDFAN runterladen kühler aufdrehen und deine Temparatur wird konstanst gehalten, also meine Vermutung halt das es an der Temparatur liegt
LG
Agha

Kommentar von Philsenator ,

Temperatur von? Prozessor oder Grafikkarte?

Kommentar von Agha18 ,

Beide :D

Antwort
von BOZZZZ, 8

Versuch mal bei den erweiterten Grafikeinstellungen alles zu deaktivieren bzw auf 0 zu setzen. Diese Einstellungen sind sehr hardwarelastig.

Antwort
von SamsungApple3, 42

Kantenglättung ausschalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community