Gt 520 übertakten per MSI Afterbruener?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die GT520 ist meines Wissens nach doch ziemlich alt (..?) und die Kühler sollten noch so aufgebaut sein, dass nicht der Kühler größer als das PCB, sozusagen der Hauptplatine ist. Was im Klartext heißt, dass es evtl. sinnvoller wäre eine neue Grafikkarte zu kaufen. Falls das jedoch nicht im Bereich des Möglichen liegt, sollte so wenig Spannung erhöht werden wie möglich , um die Temperatur niedrig zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Inquisitivus
01.03.2016, 23:07

Welche wäre dann gut? Specs:

i3 2100 (3.1Ghz 2011), DDR3 1333 4GB, Acer H61Mobo, ca. 250Watt Netzteil, 1Tb WD HDD caviar green, GT 520 1Gb

0

Wozu? Die Grafikkarte ist schon relativ alt, mit Übertakten erreichste da nicht mehr viel und machst sie evtl. auch noch kaputt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung