Frage von eagleslove21, 48

Gruselige Dinge im Schlaf sagen?

Mein Freund erzählte mir heute früh das ich in der Nacht im Bett gesessen habe und mit dem Schrank gesprochen habe... Die Konversation zwischen uns lief dann so ab: Er "Mit wem sprichst du?" Ich "Mit dem Mädchen im Schrank." Er" Wer ist da in Schrank?" Ich" Unsere Tochter!" Er "Was ist mit ihr?" Ich" Sie ist frustriert und traurig" Er" Wieso denn das?" Ich" Wegen unserem Sohn!" Er" Was ist mit ihm?" Ich" Er ist Tod...."

Er schwört das ich das gesagt habe... Ich hatte die Augen auf aber kann mich an absolut nichts erinnern... Ich habe auch meiner Meinung nach nichts geträumt... Ich meine sogar ich habe richtig gut & fest geschlafen... Ich hörte von vielen Leuten die in der Nacht sprechen aber die sprechen oft unverständlich und nur wirres Zeug... Aber ich habe ja richtig verständlich mit ihm gesprochen...über unseren toten Sohn :o Das macht mir richtig Angst! Wisst ihr wieso sowas passiert? & was man dagegen tun kann?

Antwort
von Nicodemus0815, 19

Es ist mit so wenig Informationen immer schwierig einzuschätzen. Ein Erklärungsansatz ist: Du hast es dir nicht erlaubt ausreichend zu trauern damit du deiner Tochter Halt geben kannst. Wenn das zutrifft, dann gib dir den Raum zum Trauern. Dann hören die Träume auf und es tut letztlich allen in der Familie gut.

Kommentar von eagleslove21 ,

achso ja :o entschuldige.... die Information wäre vielleicht wichtig... Ich habe noch keine Kinder...

Kommentar von Nicodemus0815 ,

Ok. Wir träumen fast immer von uns selbst. Dann wäre das Mädchen im Schrank ein Teil von dir, der sich versteckt oder der versteckt wurde. Gibt es einen Bruder, der als Kind gestorben ist? Ich würde, für den Fall das du dazu nichts weißt, mal deine Eltern befragen. Als Kind nehmen wir vieles auf, auch wenn nicht darüber gesprochen wird.

Antwort
von bimmiday, 28

Geh mal ins Schlaflabor und stell eine Kamera auf.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community